Stadt

  • Bakus Kontraste

    Bakus Kontraste

    Es ist ein umwerfender Kontrast zu der Ruhe in den Bergen des Kaukasuses - Baku überrascht mit Moderne und Historie; mit Feuertempeln und Flammentürmen.

  • Osmanische Städte

    Osmanische Städte

    Die dritte Etappe der Albanienrundreise führt mich in die "Stadt der tausend Fenster" und die "Stadt der Steine". Zwei Städte geprägt durch die osmanischen Stadtbilder, die unterschiedlicher nicht sein können.

  • Vorbereitungen einer Fahrradreise

    Vorbereitungen einer Fahrradreise

    Wir wollen eine Fahrradreise durch Vietnam machen. Das Problem ist nur: Wir haben keine Fahrräder. In Ho-Chi-Minh-Stadt kaufen wir Räder und Ausrüstung.

  • Wiedergeburt auf dem Saunafloss

    Wiedergeburt auf dem Saunafloss

    Wie verblasstes Elfenbein und rosa pigmentiert erleuchten wir dampfend an Deck die stutzenden Fußgänger. Während unsere entblößten Hinterteile den passierenden Frachtboten den Weg weisen. 

  • Dracula und die Hochzeit

    Dracula und die Hochzeit

    Jetzt wird es spannend! Lange stand es auf meiner Wunschliste; vielleicht eher auf meiner geheimen Wunschliste. Aber ohne Grund ist es dann doch etwas umständlich. Wieso eigentlich? Ich habe keine Ahnung...in der Theorie wird es blutig, lustig und definitiv spannend! Es geht nach Transsilvanien!

  • Entschleunigung in acht Schritten

    Entschleunigung in acht Schritten

    Eine Auszeit vom Alltag nehmen – und das mitten in der Stadt? An wenigen Orten geht das so gut wie in Luxemburg.

  • Im Chaos verschollen

    Im Chaos verschollen

    Oh Gott, was für ein Chaos! Es hupt aus allen Richtungen. Überall sind Autos, Busse und Minivans um mich herum. Stoßstange an Stoßstange und ich dazwischen. Wie bin ich nur auf die Idee gekommen, mitten über eine Kreuzung zu laufen. Jetzt bin ich Spielball zwischen den Fahrzeugen.

  • Willkommen zurück in La Paz

    Willkommen zurück in La Paz

    Wieder zurück in La Paz. Irgendwie habe ich kaum noch Erinnerungen an mein letztes Mal hier. In den letzten sechs Jahren hat sich viel verändert, aber dann auch wieder nicht. Der Verkehr ist immer noch chaotisch, die Luft dunstverhangen, die Stadt quirlig und lebhaft. Von der ersten Sekunde an erlebe ich die Stadt aber intensiver…

  • Die Weser hinauf mit den Calamares!

    Die Weser hinauf mit den Calamares!

    Der Bauer führt an einer dicken Schnur sein schönstes Pferd durch das Dorf, im Hintergrund bilden in Hochglanz sanierte Fachwerkhäuser die angemessene Szenerie. Solche Szenen ungestörter Idylle wiederholen sich entlang der Weser.

  • Bujumbura

    Bujumbura

    Burundi und seine Hauptstadt Bujumbura liegen etwas vergessen auf der Landkarte. Unter Touristen findet es wenig Beachtung. Dafür bietet das Land kulinarische Highlights in Afrika. Die Frage ist: Wieso kann man nicht überall so kochen?

  • Die Freak Street in Kathmandu

    Die Freak Street in Kathmandu

    Dienstagmorgen am Ende des Hippie Trails. Eine verrauchte Kaschemme in eisiger Kälte. Hippieeske Wanddekorationen. Fliegende Affen. Weisheiten aus Kinderhänden. Schokoladenkuchen und Schwarztee. Eigentlich ist es viel zu früh. Eigentlich sind die Hippiezeiten lange vorbei. Doch wen interessiert eigentlich das Wörtchen „eigentlich“? Willkommen in der Freak Street!

  • Backpacker auf Kreuzfahrt

    Backpacker auf Kreuzfahrt

    Mit dem Rucksack durch ferne und auch nahe Länder ziehen, über Kontinente stiefeln, dabei etwas älter werden und dann dieses Upgrade: Ein Backpacker auf Kreuzfahrt im Mittelmeer.

  • The Honeymoon – Flitterwochen für ein Jahr

    The Honeymoon – Flitterwochen für ein Jahr

    Bisweilen fühlt sich der Betrachter an einen niemals endenden Werbefilm erinnert. Der Himmel blau, die Dargestellten stets elegant in Schale geworfen und bis zur Perfektion frisiert. Man wähnt sich an einem Filmset, ein unbekannter 007, an der Seite seiner Geliebten.

  • Gedanken zur Kirschblüte

    Gedanken zur Kirschblüte

    Ich habe gerade die Tür zu meinem neuen Hostel Zimmer geöffnet und will meinen Rucksack ablegen, als mich eine junge Amerikanerin anspricht: „Ich fahre zum Han River. Dort sind die Kirschblüten besonders schön. Kommst du mit?“ Es sind meine ersten Stunden in Südkorea. Das ich genau zur Blütezeit hier bin, ist mehr Zufall, als geplant.…

  • Valparaiso: Entdeckerparadies

    Valparaiso: Entdeckerparadies

    Es ist ein schöner Tag in Valparaíso und der Spaziergang durch die hügelig, charmante Hafenstadt kann beginnen. Die Lifte surren, die Boote im Hafen wanken vor sich hin und in der Stadt versammeln sich junge Menschen zu einem Straßenfest - fast. Das Entdeckerparadies lädt ein.

  • Córdoba, ein Hoch auf das Urbane!

    Córdoba, ein Hoch auf das Urbane!

    Die Stadt ist geschäftig, die Stadt ist vielseitig, die Stadt ist intelligent.

  • Tag 7: La Paz Du Hässliche – La Paz Du Herrliche

    Tag 7: La Paz Du Hässliche – La Paz Du Herrliche

    La Paz hat einen schweren Stand bei Bolivien-Besuchern. Dabei kann man in La Paz all das finden, wofür Besucher nach Bolivien kommen...

  • Zwei Türme von Bangkok: vornehm vs. verlassen

    Im Herzen von Bangkok, im Herzen von Thailand beschatten sich zwei Wolkenkratzer. Sie könnten unterschiedlicher kaum sein.