Alle Beiträge von Aylin & Stefan

paris_winter_tipps-20

Neujahr in Paris

3 Tage und danach ewig

4

Das neue Jahr mit einer Reise beginnen – die Idee gefiel uns. Also stiegen wir in den Zug nach Paris. Zum Glück: ein entscheidender Gedanke von Ernest Hemingway rückt nicht nur diese Reise in ein ganz besonderes Licht.

img_8238

Weltenbummlerwissen

Busreisen oder: Von Toiletten-Dilemmas, Lamas und Anarchisten

2

Wenn einer eine Reise tut … dann hat er 101 Fragen bei der Reisevorbereitung: Wie verhält man sich, wenn die Ausweise weg sind? Was hilft bei Jetlag und was ist zu tun, wenn die Wünsche größer sind als das Budget? Dafür gibt’s jetzt das Buch „101 Dinge, die ein Weltenbummler wissen muss“ von Aylin & Stefan. Ein exklusiver Auszug.

bremerhaven_tipps-9

Ein Wochenende in Bremerhaven

Wo die Nordsee beginnt

1

Bremerhaven empfängt mich mit rauem Wetter: die Wolken tief, dunkelgrau, beinahe wuchtig. Es weht die berühmte steife Brise. Salzwasser liegt in der Luft. Das schrille Gackern der Möwen weckt auch ohne den Blick aufs Meer diese vertraute Gewissheit: ich bin am Meer.

mallorca-soller-fornalutx-tipps-17

Mallorca mal ohne Meer

Im Tal der Orangen

2

Was empfiehlt sich im November auf der Baleareninsel zu tun? Ganz klar, eine Wanderung durch das sonnige „Tal der Orangen“ von Sóller nach Fornalutx.

paranesti_griechenland_ultramarathon_wandern-4

Griechenland

Paranesti: Ein Dorf gibt Vollgas

0

Ich überfliege die Einladung: „Wochenende der besonderen Art…für Sportbegeisterte und Naturliebhaber…10. Virgin Forest Ultramarathon Trail in Paranesti.“ Paranesti? Ich öffne Google Maps und murmele irgendwas von: „Ach stimmt, das da oben is‘ ja auch alles Griechenland“, als die Nadel nah an der bulgarischen Grenze herabfällt.

minneriya_elefanten_safari_sri_lanka-4

Sri Lanka

Im Elefanten Wonderland

4

Klar, als Kind sah ich Elefanten im Zoo. Die abenteuerlichen Geschichten von Benjamin Blümchen und seinem Freund Otto haben mich jahrelang in den Schlaf begleitet. In Südostasien sieht man auch Elefanten, die als Arbeitstiere gehalten werden. Aber heute sehe ich sie da, wo sie hingehören: in der freien Natur.

srilanka_jaffna_reisebericht-43

Die Sache mit der Authentizität

Jaffna: Sri Lankas vergessener Norden

8

Für diese Momente lebt der Backpacker: ausgetretene Pfade verlassen. Sein eigenes Ding machen. Unser Trip in den krisengeschüttelten Norden Sri Lankas scheint alle Voraussetzungen dafür zu erfüllen. Abgeschiedenheit. Kaum Touristen. Finden wir hier das wahre Sri Lanka?