Reiseberichte aus Neuseeland

Eine Weinlese in Neuseeland

4 Wochen Chaos im Kopf

Wann hört Rumreisen auf und wann fängt Leben an? Bei Zwölf-Stunden-Schichten, nachts in Sturm und Regen mit nassen Socken und dem süßen Duft von gärendem Traubensaft in der Nase. Eine Weinlese in Neuseeland.

Tongariro Alpine Crossing, Neuseeland

Ein sonniger Tag in Mordor

Es ist halb acht Uhr morgens und ich habe eine Mission. Heute werde ich meinen ersten Vulkan besteigen. Nicht irgendeinen Vulkan… Wir befinden uns auf Neuseelands Nordinsel in einer garstig-schönen Vulkanlandschaft, die wie nicht von dieser Welt wirkt.