Reiseberichte aus Sierra Leone

Nach Ebola

Vier Tage in Sierra Leone

Vor meiner Abreise war Ebola als Gefahr sehr präsent. Warum reise ich trotzdem nach Westafrika? Ein kleiner Verein in Bayern, der dort diverse Hilfsprojekte finanziert, schickt mich. Und meine eigene Sehnsucht zieht mich nach Afrika, wo ich einen Großteil meiner Kindheit verbracht habe.

Freetown, Sierra Leone

Das ewige Afrika

Westafrika wird von Ebola verheert. Der Ausbruch der Seuche ruft in unseren Köpfen die typischen Schablonen ab, die wir auf Afrika anlegen. Es ist kaum möglich, diesen Kontinent „wirklich“ zu verstehen. Ein Geständnis der Ahnungslosigkeit.