Reiseberichte aus Simbabwe

Great Zimbabwe
Harare & Masvingo, Simbabwe

Great Zimbabwe

Die Ruinen von Great Zimbabwe werden kaum von Touristen besucht. Wenn das Abendlicht den Ort mit einem weichen Filter überzieht, hat man die Weite des Buschlands ganz für sich. Das rüstet emotional für einen Besuch der Hauptstadt Harare. Ein furchtbarer Moloch.

Kariba, Simbabwe

Der See der wilden Tiere

Die Wildtiere Afrikas lassen sich vor allem in verhältnismäßig teuren Nationalparks bestaunen. Am Lake Kariba in Simbabwe ist das anders. Eine Bootstour mit Einheimischen führt zu Elefanten, Hippos, Zebras, Büffeln und Krokodilen.

Bulawayo
Bulawayo, Simbabwe

Die schizophrene Stadt

Viktorianische Häuser, Restaurants und Märkte, belebte Straßen. In Bulawayo bekommt der Reisende nichts mit vom autokratischen Regime Robert Mugabes, des greisen Despoten von Simbabwe. Cafés servieren feines Schweizer Gebäck, Clubs spielen Lil Wayne, im Kino strahlt Ashton Kutcher auf der Leinwand. Ein Spaziergang durch eine kulissenhafte Stadt.