Die Tierwelt der Galapagos Inseln

And I was like Baby, baby, baby ooh

Riesenschildkröten. Seelöwen. Pinguine. Meeresschildkröten. Echsen, auf den warmen Felsen, mit wilden Stacheln auf dem Rücken. Grellbunte, riesige Krebse auf den Felsen in der Brandung.

Und das Seelöwenbaby. Auf dem langen, schweren Weg zum Meer.

Es begann mit den Riesenschildkröten.

Kreaturen aus einer anderen Zeit, gemächlich Gras mampfend, und von ein paar Touristen beileibe nicht aus der Ruhe zu bringen. Dann kamen die Seelöwen. Faul am Strand, doch im Wasser wendiger als alle anderen Geschöpfe, mit geisterhaft nebligen Augen. Pinguine, die um die Wette schwammen. Die Meeresschildkröten, die im Wasser definitiv sehr viel eleganter unterwegs sind als ich.

Wie kleine Drachen die Echsen, auf den warmen Felsen, mit wilden Stacheln auf dem Rücken. Vögel, die keinen Grund sahen, wegzufliegen, wenn ich mich ihnen nahte. Grellbunte, riesige Krebse auf den Felsen in der Brandung.

Und das Seelöwenbaby. Auf dem langen, schweren Weg zum Meer.

Galapagos. Ein Traum!

Galapagos_Animals_001 Galapagos_Animals_002 Galapagos_Animals_003 Galapagos_Animals_004 Galapagos_Animals_005 Galapagos_Animals_006 Galapagos_Animals_007 Galapagos_Animals_008 Galapagos_Animals_009 Galapagos_Animals_010 Galapagos_Animals_011 Galapagos_Animals_012 Galapagos_Animals_013 Galapagos_Animals_014 Galapagos_Animals_015 Galapagos_Animals_016 Galapagos_Animals_017 Galapagos_Animals_018 Galapagos_Animals_019 Galapagos_Animals_020 Galapagos_Animals_021 Galapagos_Animals_022

Noch mehr zu den Galapgos Inseln gibt es hier von Doris und Michael und hier von Silvia Fritzsche!

Vielen Dank an Metropolitan Touring für die Einladung auf die Galapagos Inseln.

Johannes Klaus hängte seinen Job als Grafikdesigner an den Nagel, um 14 Monate um die Welt zu reisen. Seine Website Reisedepesche wurde 2011 mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. In unbeobachteten Momenten streichelt er den Preis zärtlich, besteht ansonsten aber darauf, dass ihm so was völlig egal sei.

  1. Susie Wise

    Ohhhh, gezielt geschossen und getroffen, Herr Klaus. Ich bin bis über beide Ohren verschossen in das kleine sandige Ding da ….

  2. Achtung Baby, a star is born.

  3. Wunderschöner Film und Fotos – ja, wirklich – ein Traum!!! „Das kleine sandige Ding“ mit seinem verträumten Kulleraugen-Blick hat´s mir auch besonders angetan…! Zum Knuddeln!

  4. Immer noch die selbe Kamera Klys? Kaum zu glauben! Gross! Wirklich GROSS!

  5. Super schöne Fotos! kennst Du eigentlich das Buch von Kurt Vonnegut? Bei dem Namen Galapagos, muss ich jedesmal sofort daran denken :-)

  6. Wow, atemberaubende Fotos! Welche Kamera und welches Objektiv benutzt du? Denk mal ueber ne Bewerbung bei National Geographic nach :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.