Daten­schutz­er­klä­rung

All­ge­mei­ner Hin­weis und Pflichtinformationen

Benen­nung der ver­ant­wort­li­chen Stelle

Die ver­ant­wort­li­che Stelle für die Daten­ver­ar­bei­tung auf die­ser Web­site ist:

Rei­se­de­pe­schen GmbH
Johan­nes Klaus und Mari­anna Hill­mer
Gru­ne­wald­str. 14–15
10823 Ber­lin

Die ver­ant­wort­li­che Stelle ent­schei­det allein oder gemein­sam mit ande­ren über die Zwe­cke und Mit­tel der Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (z.B. Namen, Kon­takt­da­ten o. Ä.).

Wider­ruf Ihrer Ein­wil­li­gung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung sind einige Vor­gänge der Daten­ver­ar­bei­tung mög­lich. Ein Wider­ruf Ihrer bereits erteil­ten Ein­wil­li­gung ist jeder­zeit mög­lich. Für den Wider­ruf genügt eine form­lose Mit­tei­lung per E‑Mail. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wider­ruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zustän­di­gen Aufsichtsbehörde

Als Betrof­fe­ner steht Ihnen im Falle eines daten­schutz­recht­li­chen Ver­sto­ßes ein Beschwer­de­recht bei der zustän­di­gen Auf­sichts­be­hörde zu. Zustän­dige Auf­sichts­be­hörde bezüg­lich daten­schutz­recht­li­cher Fra­gen ist der Lan­des­da­ten­schutz­be­auf­tragte des Bun­des­lan­des, in dem sich der Sitz unse­res Unter­neh­mens befin­det. Der fol­gende Link stellt eine Liste der Daten­schutz­be­auf­trag­ten sowie deren Kon­takt­da­ten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grund­lage Ihrer Ein­wil­li­gung oder in Erfül­lung eines Ver­trags auto­ma­ti­siert ver­ar­bei­ten, an sich oder an Dritte aus­hän­di­gen zu las­sen. Die Bereit­stel­lung erfolgt in einem maschi­nen­les­ba­ren For­mat. Sofern Sie die direkte Über­tra­gung der Daten an einen ande­ren Ver­ant­wort­li­chen ver­lan­gen, erfolgt dies nur, soweit es tech­nisch mach­bar ist.

Recht auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Sper­rung, Löschung

Sie haben jeder­zeit im Rah­men der gel­ten­den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen das Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, Her­kunft der Daten, deren Emp­fän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung und ggf. ein Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung die­ser Daten. Dies­be­züg­lich und auch zu wei­te­ren Fra­gen zum Thema per­so­nen­be­zo­gene Daten kön­nen Sie sich jeder­zeit über die im Impres­sum auf­ge­führ­ten Kon­takt­mög­lich­kei­ten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­li­cher Inhalte, die Sie an uns als Sei­ten­be­trei­ber sen­den, nutzt unsere Web­site eine SSL-bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung. Damit sind Daten, die Sie über diese Web­site über­mit­teln, für Dritte nicht mit­les­bar. Sie erken­nen eine ver­schlüs­selte Ver­bin­dung an der „https://“ Adress­zeile Ihres Brow­sers und am Schloss-Sym­bol in der Browserzeile.

Ser­ver-Log-Dateien

In Ser­ver-Log-Dateien erhebt und spei­chert der Pro­vi­der der Web­site auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Besuchte Seite auf unse­rer Domain
  • Datum und Uhr­zeit der Serveranfrage
  • Brow­ser­typ und Browserversion
  • Ver­wen­de­tes Betriebssystem
  • Refer­rer URL
  • Host­name des zugrei­fen­den Rechners
  • IP-Adresse

Es fin­det keine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len statt. Grund­lage der Daten­ver­ar­bei­tung bil­det Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Ver­ar­bei­tung von Daten zur Erfül­lung eines Ver­trags oder vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men gestattet.

Daten­über­mitt­lung bei Ver­trags­schluss für Waren­kauf und Warenversand

Per­so­nen­be­zo­gene Daten wer­den nur an Dritte nur über­mit­telt, sofern eine Not­wen­dig­keit im Rah­men der Ver­trags­ab­wick­lung besteht. Dritte kön­nen bei­spiels­weise Bezahl­dienst­leis­ter oder Logis­tik­un­ter­neh­men sein. Eine wei­ter­ge­hende Über­mitt­lung der Daten fin­det nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie die­ser aus­drück­lich zuge­stimmt haben.

Grund­lage für die Daten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Ver­ar­bei­tung von Daten zur Erfül­lung eines Ver­trags oder vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men gestattet.

Spei­cher­dauer von Bei­trä­gen und Kommentaren

Bei­träge und Kom­men­tare sowie damit in Ver­bin­dung ste­hende Daten, wie bei­spiels­weise IP-Adres­sen, wer­den gespei­chert. Der Inhalt ver­bleibt auf unse­rer Web­site, bis er voll­stän­dig gelöscht wurde oder aus recht­li­chen Grün­den gelöscht wer­den musste.

Die Spei­che­rung der Bei­träge und Kom­men­tare erfolgt auf Grund­lage Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Wider­ruf Ihrer bereits erteil­ten Ein­wil­li­gung ist jeder­zeit mög­lich. Für den Wider­ruf genügt eine form­lose Mit­tei­lung per E‑Mail. Die Recht­mä­ßig­keit bereits erfolg­ter Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Wider­ruf unberührt.

News­let­ter-Daten

Zum Ver­sen­den unse­res News­let­ters benö­ti­gen wir von Ihnen eine E‑Mail-Adresse. Eine Veri­fi­zie­rung der ange­ge­be­nen E‑Mail-Adresse ist not­wen­dig und der Emp­fang des News­let­ters ist ein­zu­wil­li­gen. Ergän­zende Daten wer­den nicht erho­ben oder sind frei­wil­lig. Die Ver­wen­dung der Daten erfolgt aus­schließ­lich für den Ver­sand des Newsletters.

Die bei der News­let­ter­an­mel­dung gemach­ten Daten wer­den aus­schließ­lich auf Grund­lage Ihrer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) ver­ar­bei­tet. Ein Wider­ruf Ihrer bereits erteil­ten Ein­wil­li­gung ist jeder­zeit mög­lich. Für den Wider­ruf genügt eine form­lose Mit­tei­lung per E‑Mail oder Sie mel­den sich über den „Austragen“-Link im News­let­ter ab. Die Recht­mä­ßig­keit der bereits erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge bleibt vom Wider­ruf unberührt.

Zur Ein­rich­tung des Abon­ne­ments ein­ge­ge­bene Daten wer­den im Falle der Abmel­dung gelöscht. Soll­ten diese Daten für andere Zwe­cke und an ande­rer Stelle an uns über­mit­telt wor­den sein, ver­blei­ben diese wei­ter­hin bei uns.

Die News­let­ter der Rei­se­de­pe­schen GmbH ent­hal­ten soge­nannte Zähl­pi­xel. Ein Zähl­pi­xel ist eine Minia­tur­gra­fik, die in sol­che E‑Mails ein­ge­bet­tet wird, wel­che im HTML-For­mat ver­sen­det wer­den, um eine Log­da­tei-Auf­zeich­nung und eine Log­da­tei-Ana­lyse zu ermög­li­chen. Dadurch kann eine sta­tis­ti­sche Aus­wer­tung des Erfol­ges oder Miss­erfol­ges von Online-Mar­ke­ting-Kam­pa­gnen durch­ge­führt wer­den. Anhand des ein­ge­bet­te­ten Zähl­pi­xels kann die Rei­se­de­pe­schen GmbH erken­nen, ob und wann eine E‑Mail von einer betrof­fe­nen Per­son geöff­net wurde und wel­che in der E‑Mail befind­li­chen Links von der betrof­fe­nen Per­son auf­ge­ru­fen wurden.

Sol­che über die in den News­let­tern ent­hal­te­nen Zähl­pi­xel erho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, wer­den von dem für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen gespei­chert und aus­ge­wer­tet, um den News­let­ter­ver­sand zu opti­mie­ren und den Inhalt zukünf­ti­ger News­let­ter noch bes­ser den Inter­es­sen der betrof­fe­nen Per­son anzu­pas­sen. Diese per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den nicht an Dritte wei­ter­ge­ge­ben. Betrof­fene Per­so­nen sind jeder­zeit berech­tigt, die dies­be­züg­li­che geson­derte, über das Dou­ble-Opt-In-Ver­fah­ren abge­ge­bene Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung zu wider­ru­fen. Nach einem Wider­ruf wer­den diese per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von dem für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen gelöscht. Eine Abmel­dung vom Erhalt des News­let­ters deu­tet die Rei­se­de­pe­schen GmbH auto­ma­tisch als Widerruf.

You­Tube

Für Inte­gra­tion und Dar­stel­lung von Video­in­hal­ten nutzt unsere Web­site Plugins von You­Tube. Anbie­ter des Video­por­tals ist die You­Tube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Auf­ruf einer Seite mit inte­grier­tem You­Tube-Plugin wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von You­Tube her­ge­stellt. You­Tube erfährt hier­durch, wel­che unse­rer Sei­ten Sie auf­ge­ru­fen haben.

You­Tube kann Ihr Surf­ver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­li­chen Pro­fil zuzu­ord­nen, soll­ten Sie in Ihrem You­Tube Konto ein­ge­loggt sein. Durch vor­he­ri­ges Aus­log­gen haben Sie die Mög­lich­keit, dies zu unterbinden.

Die Nut­zung von You­Tube erfolgt im Inter­esse einer anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bote. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­esse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Ein­zel­hei­ten zum Umgang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

Für Inte­gra­tion und Dar­stel­lung von Video­in­hal­ten nutzt unsere Web­site Plugins von Vimeo. Anbie­ter des Video­por­tals ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Bei Auf­ruf einer Seite mit inte­grier­tem Vimeo-Plugin wird eine Ver­bin­dung zu den Ser­vern von Vimeo her­ge­stellt. Vimeo erfährt hier­durch, wel­che unse­rer Sei­ten Sie auf­ge­ru­fen haben. Vimeo erfährt Ihre IP-Adresse, selbst wenn Sie nicht beim Video­por­tal ein­ge­loggt sind oder dort kein Konto besit­zen. Es erfolgt eine Über­mitt­lung der von Vimeo erfass­ten Infor­ma­tio­nen an Ser­ver des Video­por­tals in den USA.

Vimeo kann Ihr Surf­ver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­li­chen Pro­fil zuord­nen. Durch vor­he­ri­ges Aus­log­gen haben Sie die Mög­lich­keit, dies zu unterbinden.

Ein­zel­hei­ten zum Umgang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Coo­kies

Unsere Web­site ver­wen­det Coo­kies. Das sind kleine Text­da­teien, die Ihr Web­brow­ser auf Ihrem End­ge­rät spei­chert. Coo­kies hel­fen uns dabei, unser Ange­bot nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. 

Einige Coo­kies sind “Ses­sion-Coo­kies.” Sol­che Coo­kies wer­den nach Ende Ihrer Brow­ser-Sit­zung von selbst gelöscht. Hin­ge­gen blei­ben andere Coo­kies auf Ihrem End­ge­rät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Sol­che Coo­kies hel­fen uns, Sie bei Rück­kehr auf unse­rer Web­site wiederzuerkennen.

Mit einem moder­nen Web­brow­ser kön­nen Sie das Set­zen von Coo­kies über­wa­chen, ein­schrän­ken oder unter­bin­den. Viele Web­brow­ser las­sen sich so kon­fi­gu­rie­ren, dass Coo­kies mit dem Schlie­ßen des Pro­gramms von selbst gelöscht wer­den. Die Deak­ti­vie­rung von Coo­kies kann eine ein­ge­schränkte Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­site zur Folge haben.

Das Set­zen von Coo­kies, die zur Aus­übung elek­tro­ni­scher Kom­mu­ni­ka­ti­ons­vor­gänge oder der Bereit­stel­lung bestimm­ter, von Ihnen erwünsch­ter Funk­tio­nen (z.B. Waren­korb) not­wen­dig sind, erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betrei­ber die­ser Web­site haben wir ein berech­tig­tes Inter­esse an der Spei­che­rung von Coo­kies zur tech­nisch feh­ler­freien und rei­bungs­lo­sen Bereit­stel­lung unse­rer Dienste. Sofern die Set­zung ande­rer Coo­kies (z.B. für Ana­lyse-Funk­tio­nen) erfolgt, wer­den diese in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung sepa­rat behandelt.

Google Ana­ly­tics

Unsere Web­site ver­wen­det Funk­tio­nen des Web­ana­ly­se­diens­tes Google Ana­ly­tics. Anbie­ter des Web­ana­ly­se­diens­tes ist die Google Inc., 1600 Amphi­theatre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

Google Ana­ly­tics ver­wen­det „Coo­kies.“ Das sind kleine Text­da­teien, die Ihr Web­brow­ser auf Ihrem End­ge­rät spei­chert und eine Ana­lyse der Web­site-Benut­zung ermög­li­chen. Mit­tels Coo­kie erzeugte Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung unse­rer Web­site wer­den an einen Ser­ver von Google über­mit­telt und dort gespei­chert. Ser­ver-Stand­ort ist im Regel­fall die USA.

Das Set­zen von Google-Ana­ly­tics-Coo­kies erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betrei­ber die­ser Web­site haben wir  ein berech­tig­tes Inter­esse an der Ana­lyse des Nut­zer­ver­hal­tens, um unser Web­an­ge­bot und ggf. auch Wer­bung zu optimieren.

IP-Anony­mi­sie­rung

Wir set­zen Google Ana­ly­tics in Ver­bin­dung mit der Funk­tion IP-Anony­mi­sie­rung ein. Sie gewähr­leis­tet, dass Google Ihre IP-Adresse inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum vor der Über­mitt­lung in die USA kürzt. Es kann Aus­nah­me­fälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Ser­ver in den USA über­trägt und dort kürzt. In unse­rem Auf­trag wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über Web­siteak­ti­vi­tä­ten zu erstel­len und um wei­tere mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über uns zu erbrin­gen. Es fin­det keine Zusam­men­füh­rung der von Google Ana­ly­tics über­mit­tel­ten IP-Adresse mit ande­ren Daten von Google statt.

Brow­ser Plugin

Das Set­zen von Coo­kies durch Ihren Web­brow­ser ist ver­hin­der­bar. Einige Funk­tio­nen unse­rer Web­site könn­ten dadurch jedoch ein­ge­schränkt wer­den. Ebenso kön­nen Sie die Erfas­sung von Daten bezüg­lich Ihrer Web­site-Nut­zung ein­schließ­lich Ihrer IP-Adresse mit­samt anschlie­ßen­der Ver­ar­bei­tung durch Google unter­bin­den. Dies ist mög­lich, indem Sie das über fol­gen­den Link erreich­bare Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wider­spruch gegen die Datenerfassung

Sie kön­nen die Erfas­sung Ihrer Daten durch Google Ana­ly­tics ver­hin­dern, indem Sie auf fol­gen­den Link kli­cken. Es wird ein Opt-Out-Coo­kie gesetzt, der die Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­ti­gen Besu­chen unse­rer Web­site ver­hin­dert: Google Ana­ly­tics deaktivieren.

Ein­zel­hei­ten zum Umgang mit Nut­zer­da­ten bei Google Ana­ly­tics fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auf­trags­ver­ar­bei­tung

Zur voll­stän­di­gen Erfül­lung der gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­ga­ben haben wir mit Google einen Ver­trag über die Auf­trags­ver­ar­bei­tung abgeschlossen.

Demo­gra­fi­sche Merk­male bei Google Analytics

Unsere Web­site ver­wen­det die Funk­tion “demo­gra­fi­sche Merk­male” von Google Ana­ly­tics. Mit ihr las­sen sich Berichte erstel­len, die Aus­sa­gen zu Alter, Geschlecht und Inter­es­sen der Sei­ten­be­su­cher ent­hal­ten. Diese Daten stam­men aus inter­es­sen­be­zo­ge­ner Wer­bung von Google sowie aus Besu­cher­da­ten von Dritt­an­bie­tern. Eine Zuord­nung der Daten zu einer bestimm­ten Per­son ist nicht mög­lich. Sie kön­nen diese Funk­tion jeder­zeit deak­ti­vie­ren. Dies ist über die Anzei­gen­ein­stel­lun­gen in Ihrem Google-Konto mög­lich oder indem Sie die Erfas­sung Ihrer Daten durch Google Ana­ly­tics, wie im Punkt “Wider­spruch gegen die Daten­er­fas­sung” erläu­tert, gene­rell untersagen.

PayPal

Unsere Web­site ermög­licht die Bezah­lung via PayPal. Anbie­ter des Bezahl­diens­tes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22–24 Bou­le­vard Royal, L‑2449 Luxembourg.

Wenn Sie mit PayPal bezah­len, erfolgt eine Über­mitt­lung der von Ihnen ein­ge­ge­be­nen Zah­lungs­da­ten an PayPal.

Die Über­mitt­lung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Ein­wil­li­gung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Ver­ar­bei­tung zur Erfül­lung eines Ver­trags). Ein Wider­ruf Ihrer bereits erteil­ten Ein­wil­li­gung ist jeder­zeit mög­lich. In der Ver­gan­gen­heit lie­gende Daten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge blei­ben bei einem Wider­ruf wirksam.

Ama­zon Affiliateprogramm

Als Betrei­ber die­ser Web­site neh­men wir am Ama­zon EU-Part­ner­pro­gramm teil. Auf unse­ren Sei­ten sind Wer­be­an­zei­gen von Ama­zon sowie Links zu Ama­zon ein­ge­bun­den, um damit Geld über Wer­be­kos­ten­er­stat­tun­gen zu ver­die­nen. Es gelan­gen Ama­zon-Coo­kies zum Ein­satz, wodurch Ama­zon erkennt, dass Sie einen Part­ner­link auf unse­rer Web­site geklickt haben.

Die Spei­che­rung von “Ama­zon-Coo­kies” erfolgt auf Grund­lage von Art. 6 lit. f DSGVO. Als Web­site­be­trei­ber haben wir hieran ein berech­tig­tes Inter­esse, da nur durch die Coo­kies die Höhe der Wer­be­kos­ten­er­stat­tung fest­stell­bar ist.

Ein­zel­hei­ten zur Daten­nut­zung durch Ama­zon fin­den Sie in der Ama­zon Daten­schutz­er­klä­rung: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401.

Google Web Fonts + Adobe Typekit

Für die Dar­stel­lung des Web­site-Ange­bots wird die Schrift „bran­don-gro­tes­que“ als Type­kit-Dienst von Adobe genutzt. Im Zuge der Erbrin­gung des Type­kit-Diensts wer­den keine Coo­kies plat­ziert oder ver­wen­det, um den Schrift­typ bereitzustellen.

Zur Erbrin­gung des Type­kit-Diensts kann Adobe Infor­ma­tio­nen über die Schrift­ty­pen (hier „bran­don-gro­tes­que“) erfas­sen, die auf dem Web­ser­ver bereit­ge­stellt wer­den. Die Infor­ma­tio­nen wer­den zur Abrech­nung und Ein­hal­tung von Vor­schrif­ten ver­wen­det und kön­nen Fol­gen­des umfassen:

bereit­ge­stellte Schrift­ty­pen
ID des Sat­zes
Konto-ID
Dienst, der die Schrift­ty­pen bereit­stellt (z. B. Type­kit oder Edge Web Fonts)
Anwen­dung, die die Schrift­ty­pen anfor­dert (z. B. Adobe Muse)
Ser­ver, der die Schrift­ty­pen bereit­stellt (z. B. Type­kit-Ser­ver oder Enter­prise CDN)
Host­name der Seite, auf der die Schrift­ty­pen gela­den wer­den
Bei im Brow­ser ein­ge­schal­te­tem Do-Not-Track-Merk­mal, wer­den ohne Zustim­mung keine exter­nen Web­fonts gela­den, son­dern alter­na­tive Fonts verwendet.

Auf die­sen Inter­net­sei­ten wer­den externe Schrif­ten, Google Fonts ver­wen­det. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Ein­bin­dung die­ser Web Fonts erfolgt durch einen Ser­ver­auf­ruf, in der Regel ein Ser­ver von Google in den USA. Hier­durch wird an den Ser­ver über­mit­telt, wel­che unse­rer Inter­net­sei­ten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Brow­sers des End­ge­rä­tes des Besu­chers die­ser Inter­net­sei­ten von Google gespei­chert. Nähere Infor­ma­tio­nen fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Google, die Sie hier abru­fen kön­nen:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

VG WORT

Der für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­che hat auf die­ser Inter­net­seite Zähl­pi­xel inte­griert. Ein Zähl­pi­xel ist eine Minia­tur­gra­fik, die in Inter­net­sei­ten ein­ge­bet­tet wird, um eine Log­da­tei-Auf­zeich­nung und eine Log­da­tei-Ana­lyse zu ermög­li­chen, wodurch eine sta­tis­ti­sche Aus­wer­tung durch­ge­führt wer­den kann. Die inte­grier­ten Zähl­pi­xel die­nen dem Ska­lier­ba­ren Zen­tra­len Mess­ver­fah­ren (SZM) der Ver­wer­tungs­ge­sell­schaft WORT (VG-Wort).

Das Ska­lier­bare Zen­trale Mess­ver­fah­ren wird von der INFOn­line GmbH, Forum Bonn Nord, Brüh­ler Str. 9, 53119 Bonn betrieben.

Das Ska­lier­bare Zen­trale Mess­ver­fah­ren dient der Ermitt­lung sta­tis­ti­scher Kenn­zah­len, mit denen die Kopier­wahr­schein­lich­keit von Tex­ten berech­net wird. Anhand des ein­ge­bet­te­ten Zähl­pi­xels wird ermög­licht, dass die Ver­wer­tungs­ge­sell­schaft WORT erken­nen kann, ob, wann und von wie vie­len Nut­zern (dar­un­ter ist die betrof­fene Per­son) unsere Inter­net­seite geöff­net wurde und wel­che Inhalte abge­ru­fen wurden.

Die mit­tels des Ska­lier­ba­ren Zen­tra­len Mess­ver­fah­rens erlang­ten Daten wer­den anonym erho­ben. Zur Erfas­sung der Zugriffs­zah­len wird zum Zwe­cke der Wie­der­erken­nung der Nut­zer einer Inter­net­seite ent­we­der ein soge­nann­ter Ses­sion-Coo­kie gesetzt, also eine Signa­tur erstellt, wel­che sich aus ver­schie­de­nen auto­ma­tisch über­tra­ge­nen Infor­ma­tio­nen zusam­men­setzt oder alter­na­tive Metho­den ver­wen­det. Die IP-Adresse des von der betrof­fe­nen Per­son genutz­ten Inter­net­an­schlus­ses wird nur in anony­mi­sier­ter Form erho­ben und ver­ar­bei­tet. Die betrof­fene Per­son wird zu kei­nem Zeit­punkt identifiziert.

Die betrof­fene Per­son kann die Set­zung von Coo­kies durch unsere Inter­net­seite, wie oben bereits dar­ge­stellt, jeder­zeit mit­tels einer ent­spre­chen­den Ein­stel­lung des genutz­ten Inter­net­brow­sers ver­hin­dern und damit der Set­zung von Coo­kies dau­er­haft wider­spre­chen. Eine sol­che Ein­stel­lung des genutz­ten Inter­net­brow­sers würde auch ver­hin­dern, dass INFOn­line ein Coo­kie auf dem infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son setzt. Zudem kön­nen von INFOn­line bereits gesetzte Coo­kies jeder­zeit über einen Inter­net­brow­ser oder andere Soft­ware­pro­gramme gelöscht werden.

Fer­ner besteht für die betrof­fene Per­son die Mög­lich­keit, einer Erfas­sung der durch den INFOn­line erzeug­ten, auf eine Nut­zung die­ser Inter­net­seite bezo­ge­nen Daten sowie der Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch INFOn­line zu wider­spre­chen und eine sol­che zu ver­hin­dern. Hierzu muss die betrof­fene Per­son den Opt-Out-But­ton unter dem Link http://optout.ioam.de drü­cken, der einen Opt-Out-Coo­kie setzt. Der mit dem Wider­spruch gesetzte Opt-Out-Coo­kie wird auf dem von der betrof­fe­nen Per­son genutz­ten infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem abge­legt. Wer­den die Coo­kies auf dem Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son nach einem Wider­spruch gelöscht, muss die betrof­fene Per­son den Link erneut auf­ru­fen und einen neuen Opt-Out-Coo­kie setzen.

Mit der Set­zung des Opt-Out-Coo­kies besteht jedoch die Mög­lich­keit, dass die Inter­net­sei­ten des für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen für die betrof­fene Per­son nicht mehr voll­um­fäng­lich nutz­bar sind.

Die gel­ten­den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von INFOn­line kön­nen unter https://www.infonline.de/datenschutz/ abge­ru­fen werden.

Jet­pack für WordPress

Der für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­che hat auf die­ser Inter­net­seite Jet­pack inte­griert. Jet­pack ist ein Wor­d­Press-Plug-In, wel­ches dem Betrei­ber einer Inter­net­seite, die auf Wor­d­Press auf­baut, zusätz­li­che Funk­tio­nen bie­tet. Jet­pack gestat­tet dem Inter­net­sei­ten­be­trei­ber unter ande­rem eine Über­sicht über die Besu­cher der Seite. Durch die Anzeige von ver­wand­ten Bei­trä­gen und Publi­ka­tio­nen oder die Mög­lich­keit, Inhalte auf der Seite zu tei­len, ist fer­ner die Stei­ge­rung der Besu­cher­zah­len mög­lich. Außer­dem sind Sicher­heits­funk­tio­nen in Jet­pack inte­griert, sodass eine Jet­pack nut­zende Inter­net­seite bes­ser gegen Brute-Force-Atta­cken geschützt ist. Jet­pack opti­miert und beschleu­nigt fer­ner das Laden der auf der Inter­net­seite inte­grier­ten Bilder.

Betrei­ber­ge­sell­schaft des Jet­pack-Plug-Ins für Wor­d­Press ist die Auto­mat­tic Inc., 132 Haw­thorne Street, San Fran­cisco, CA 94107, USA. Die Betrei­ber­ge­sell­schaft setzt die Tracking­tech­no­lo­gie der Quantcast Inc., 201 Third Street, San Fran­cisco, CA 94103, USA, ein.

Jet­pack setzt ein Coo­kie auf dem infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son. Was Coo­kies sind, wurde oben bereits erläu­tert. Durch jeden Auf­ruf einer der Ein­zel­sei­ten die­ser Inter­net­seite, die durch den für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen betrie­ben wird und auf wel­cher eine Jet­pack-Kom­po­nente inte­griert wurde, wird der Inter­net­brow­ser auf dem infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son auto­ma­tisch durch die jewei­lige Jet­pack-Kom­po­nente ver­an­lasst, Daten zur Ana­ly­se­zwe­cken an Auto­mat­tic zu über­mit­teln. Im Rah­men die­ses tech­ni­schen Ver­fah­rens erhält Auto­mat­tic Kennt­nis über Daten, die in der Folge zur Erstel­lung einer Über­sicht der Inter­net­sei­ten-Besu­che ver­wen­det wer­den. Die so gewon­ne­nen Daten die­nen der Ana­lyse des Ver­hal­tens der betrof­fe­nen Per­son, wel­che auf die Inter­net­seite des für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen zuge­grif­fen hat und wer­den mit dem Ziel, die Inter­net­seite zu opti­mie­ren, aus­ge­wer­tet. Die über die Jet­pack-Kom­po­nente erho­be­nen Daten wer­den nicht ohne eine vor­he­rige Ein­ho­lung einer geson­der­ten aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung der betrof­fe­nen Per­son dazu genutzt, die betrof­fene Per­son zu iden­ti­fi­zie­ren. Die Daten gelan­gen fer­ner Quantcast zur Kennt­nis. Quantcast nutzt die Daten zu den glei­chen Zwe­cken wie Automattic.

Die betrof­fene Per­son kann die Set­zung von Coo­kies durch unsere Inter­net­seite, wie oben bereits dar­ge­stellt, jeder­zeit mit­tels einer ent­spre­chen­den Ein­stel­lung des genutz­ten Inter­net­brow­sers ver­hin­dern und damit der Set­zung von Coo­kies dau­er­haft wider­spre­chen. Eine sol­che Ein­stel­lung des genutz­ten Inter­net­brow­sers würde auch ver­hin­dern, dass Automattic/Quantcast ein Coo­kie auf dem infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son setzt. Zudem kön­nen von Auto­mat­tic bereits gesetzte Coo­kies jeder­zeit über den Inter­net­brow­ser oder andere Soft­ware­pro­gramme gelöscht werden.

Fer­ner besteht für die betrof­fene Per­son die Mög­lich­keit, einer Erfas­sung der durch das Jet­pack-Coo­kie erzeug­ten, auf eine Nut­zung die­ser Inter­net­seite bezo­ge­nen Daten sowie der Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Automattic/Quantcast zu wider­spre­chen und eine sol­che zu ver­hin­dern. Hierzu muss die betrof­fene Per­son den Opt-Out-But­ton unter dem Link https://www.quantcast.com/opt-out/ drü­cken, der einen Opt-Out-Coo­kie setzt. Der mit dem Wider­spruch gesetzte Opt-Out-Coo­kie wird auf dem von der betrof­fe­nen Per­son genutz­ten infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­schen Sys­tem abge­legt. Wer­den die Coo­kies auf dem Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son nach einem Wider­spruch gelöscht, muss die betrof­fene Per­son den Link erneut auf­ru­fen und einen neuen Opt-Out-Coo­kie setzen.

Mit der Set­zung des Opt-Out-Coo­kies besteht jedoch die Mög­lich­keit, dass die Inter­net­sei­ten des für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen für die betrof­fene Per­son nicht mehr voll­um­fäng­lich nutz­bar sind.

Die gel­ten­den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Auto­mat­tic sind unter https://automattic.com/privacy/ abruf­bar. Die gel­ten­den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von Quantcast sind unter https://www.quantcast.com/privacy/ abrufbar.

Face­book Pixel

Wir ver­wen­den auf unse­rer Web­seite „Face­book Pixel“, einen Dienst der Face­book Inc., 1601 S Cali­for­nia Ave, Palo Alto, Cali­for­nia 94304, USA (nach­fol­gend bezeich­net als: „Face­book“). Face­book Pixel ermög­licht es Face­book, unsere Anzei­gen auf Face­book, sog. „Face­book-Ads“ nur sol­chen Face­book-Nut­zern anzu­zei­gen, die Besu­cher unse­rer Web­seite waren, ins­be­son­dere sol­chen, die Inter­esse an unse­rem Online­an­ge­bot oder an bestimm­ten The­men oder Pro­duk­ten gezeigt haben. Face­book-Pixel ermög­licht eine Über­prü­fung, ob ein Nut­zer nach einem Klick auf unsere Face­book-Ads auf unsere Web­seite wei­ter­ge­lei­tet wurde. Face­book Pixel ver­wen­det unter ande­rem Coo­kies, also kleine Text­da­teien, die lokal im Zwi­schen­spei­cher Ihres Web­brow­sers auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den. Wenn Sie bei Face­book mit Ihrem Nut­zer­konto ange­mel­det sind, wird der Besuch unse­res Online­an­ge­bo­tes in Ihrem Nut­zer­konto ver­merkt. Die über Sie erho­be­nen Daten sind für uns anonym, bie­ten uns also keine Rück­schlüsse auf die Iden­ti­tät der Nut­zer. Aller­dings kön­nen diese Daten von Face­book mit Ihrem dor­ti­gen Nut­zer­konto ver­knüpft wer­den. Wir haben kei­nen Ein­fluss auf den Umfang und die wei­tere Ver­wen­dung von Daten, die durch den Ein­satz von Face­book Pixel durch Face­book erho­ben wer­den. Nach unse­rem Kennt­nis­stand erhält Face­book die Infor­ma­tion, dass Sie den ent­spre­chen­den Teil unse­rer Web­seite auf­ge­ru­fen oder eine Anzeige von uns ange­klickt haben. Wenn Sie über ein Nut­zer­konto bei Face­book ver­fü­gen und regis­triert sind, kann Face­book den Besuch Ihrem Nut­zer­konto zuord­nen. Selbst wenn Sie nicht bei Face­book regis­triert sind bzw. sich nicht ein­ge­loggt haben, besteht die Mög­lich­keit, dass der Face­book Ihre IP-Adresse und ggf. wei­tere Iden­ti­fi­zie­rungs­merk­male in Erfah­rung bringt und speichert.

Wir ver­wen­den Face­book Pixel zu Mar­ke­ting- und Opti­mie­rungs­zwe­cken, ins­be­son­dere um für Sie rele­vante und inter­es­sante Anzei­gen bei Face­book zu schal­ten und so unser Ange­bot zu ver­bes­sern, für Sie als Nut­zer inter­es­san­ter aus­zu­ge­stal­ten und beläs­ti­gende Anzei­gen zu ver­mei­den. Hierin liegt auch unser berech­tig­tes Inter­esse an der Ver­ar­bei­tung der vor­ste­hen­den Daten, diese beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Der vor­be­schrie­be­nen Erfas­sung durch Face­book Pixel sowie der Ver­wen­dung Ihrer Daten zur Dar­stel­lung von Face­book-Ads kön­nen Sie wider­spre­chen. Ein­stel­lun­gen dahin­ge­hend, wel­che Arten von Wer­be­an­zei­gen Ihnen inner­halb von Face­book ange­zeigt wer­den, kön­nen Sie auf der nach­fol­gen­den Web­seite von Face­book vor­neh­men: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass diese Ein­stel­lung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Coo­kies löschen. Dar­über hin­aus kön­nen Sie Coo­kies, die der Reich­wei­ten­mes­sung und Wer­be­zwe­cken die­nen, über die nach­fol­gen­den Web­sei­ten deaktivieren:

● http://optout.networkadvertising.org/

● http://www.aboutads.info/choices

● http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/

Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass auch diese Ein­stel­lung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Coo­kies löschen.

Zudem hat sich Face­book dem zwi­schen der Euro­päi­schen Union und den USA geschlos­se­nen Pri­vacy-Shield-Abkom­men unter­wor­fen und sich zer­ti­fi­ziert. Dadurch ver­pflich­tet sich Face­book, die Stan­dards und Vor­schrif­ten des euro­päi­schen Daten­schutz­rechts ein­zu­hal­ten. Nähere Infor­ma­tio­nen kön­nen Sie dem nach­fol­gend ver­link­ten Ein­trag ent­neh­men: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Wei­tere Infor­ma­tio­nen des Dritt­an­bie­ters zum Daten­schutz kön­nen Sie der nach­fol­gen­den Web­seite von Face­book ent­neh­men: https://www.facebook.com/about/privacy. Infor­ma­tio­nen zu Face­book-Pixel kön­nen Sie der nach­fol­gen­den Web­seite von Face­book ent­neh­men: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616

Awin-Tracking-Coo­kies

In unse­rem Inter­net­auf­tritt bewer­ben wir auch Ange­bote und Leis­tun­gen Drit­ter. Sofern Sie auf­grund unse­rer Wer­bung für diese Dritt­an­ge­bote einen Ver­trag mit dem Dritt­an­bie­ter schlie­ßen, erhal­ten wir hier­für eine Provision.

Um die erfolg­rei­che Ver­mitt­lung kor­rekt erfas­sen zu kön­nen, set­zen wir das sog. Awin-Tracking-Coo­kie ein. Die­ses Coo­kie spei­chert aber keine Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Es wird ledig­lich unsere Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer als ver­mit­teln­der Anbie­ter sowie die Ord­nungs­num­mer des von Ihnen ange­klick­ten Wer­be­mit­tels (bspw. eines Ban­ners oder eines Text­links) erfasst. Diese Infor­ma­tio­nen­be­nö­ti­gen wir zum Zwe­cke der Zah­lungs­ab­wick­lung bzw. Aus­zah­lung unse­rer Provisionen.

Falls Sie mit die­ser Ver­ar­bei­tung nicht ein­ver­stan­den sind, haben Sie die Mög­lich­keit, die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine Ein­stel­lung in Ihrem Inter­net-Brow­sers zu ver­hin­dern. Nähere Infor­ma­tio­nen hierzu fin­den Sie vor­ste­hend unter „Coo­kies“.

Cate­go­riesWelt
Marianna Hillmer

Marianna war eigentlich Doktorandin in Literaturwissenschaft. Die schöne Literatur inspirierte sie viel zu oft die Bibliotheksgemäuer zu verlassen und mal zu schauen, wie das in der realen Welt denn ausschaut. Mittlerweile schreibt sie selber schöne Geschichten und hat die Promotion zugunsten des Reisens an den Nagel gehängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.