W

Wildes Wochenende am Titicaca See

Vor dem Geldautomaten in Copacabana habe ich 2 neue Freunde gefunden. Die beiden riechen nach Abenteuer und nach Kokosnuss Sonnencreme. Ich wedel am Besten mit dem Schwanz und laufe den Kokosnüssen nach. Das klappt immer!

Die beiden sind ganz schön schnell auf ihren geruchslosen Llamas mit Rädern. Ich fliege ihnen hinterher und meine Zunge fliegt mir hinterher.

radeln_titicaca

Abenteuerhund führt die Kokosnüsse

Beim Inka Aussichtspunkt halten wir an. Endlich kann ich meine Ortskenntnis unter Beweis stellen. Ich führe die Kokosnüsse auf die kleine Insel. Ich zeige ihnen meine Stadt, meinen See, meine Heimat. Es ist alles sehr hübsch.

Wenige Minuten später halten wir wieder an. Wir haben 2 weitere Freunde gefunden. Die beiden riechen nach Nivea Sonnencreme und sind zu Fuß unterwegs. Sehr gut, die Kokosnüsse sind mir zu schnell. Ich wedel am Besten mit dem Schwanz und laufe den Niveas nach. Das klappt immer!

mirador2

El Mirador des Incas und die Heimat vom Abenteuerhund

Im Wald riecht alles sehr interessant, aber ich will meine Nivea Freunde nicht alleine lassen. Ohne mich sind die beiden aufgeschmissen. Ich bin schließlich der Fremdenführer.

Ich führe die Niveas nach Sicuani. Die Kokosnüsse warten an der Bootsanlegestelle. War ja klar, daß sie ohne mich nicht weiterkommen. Ich wedel am Besten mit dem Schwanz und springe alle an. Wir machen eine Bootsfahrt!

steg2

Abenteuerhund führt die Niveas zum Boot

Was soll das denn! Die Kokosnüsse und die Niveas haben mich aus dem Boot geschmissen, obwohl ich es mir schon unter der Bank bequem gemacht hatte. Was soll denn jetzt aus ihnen werden, ohne mich als Fremdenführer?

Das kann ich nicht zulassen. Ich habe die Kokosnüsse und die Niveas gezähmt und bin jetzt für sie verantwortlich. Ich wedel am Besten mit dem Schwanz und schwimme hinterher. Das klappt immer!

schwimmen

Abenteuerhund schwimmt dem Boot hinterher

Nach dem Umrunden des Bootes beißen die Niveas an. Sie holen mich an Bord, alles ist gut. Der Bootsmann schaut mich merkwürdig an. Kuck nicht so, gib lieber Gas zur Isla del Sol!

Auf der Insel angekommen, bin ich der Erste aus dem Boot. Alle rufen nach mir. Was soll denn das, ich bin doch schon auf der Insel! Zurück ins Boot, spinnt ihr?

boothund

Abenteuerhund beim Einholen ins Boot

Eine Schafhirtin auf der Isla del Sol schimpft mich, zeigt auf mich, zeigt auf ihre Schafe, schimpft die Kokosnüsse. Was kann ich dazu, wenn die Schafe Angst vor mir haben. Ich bin ganz lieb, ich bin der Abenteuerhund!

Beim Mittagessen bekomme ich einen Teller mit Reis und Wasser. Ich will auch Bananen! Ich wedel am Besten mit dem Schwanz und warte geduldig! Das klappt immer!

banane

Abenteuerhund will auch Bananen

Ich suche den Kokosnüssen ein Zimmer und ruhe mich etwas aus. Ich habe heute noch viel vor. Nachdem ich die beiden in Sicherheit weiß, mache ich mich auf zu den Inka Ruinen auf der Nordseite der Insel. Sie rufen mir nach, aber mal ehrlich, kann ich nicht auch mal meine Ruhe haben?

An der Ruine erwarte ich am nächsten Tag die Niveas. Ich führe die beiden weiter und sie stellen mich einem japanischen Filmteam vor. Ich wedel am Besten mit dem Schwanz und springe alle an. Das klappt immer!

seehund

Abenteuerhund auf Alleingang

Die Japaner fahren mit den Niveas im Boot zurück auf die Südseite. Ich will noch nicht zurück. Lieber bleibe noch eine Nacht in den Ruinen. Ich liebe Geschichte und ihr müsst wissen, hier wurde die Sonne geboren!

Am nächsten Morgen bin ich schon in aller Frühe am Hafen. Ich habe schließlich die Verantwortung für Kokosnüsse und Niveas. Die finden doch ohne mich nie zurück nach Copacabana!

boot

Abenteuerhund auf dem Heimweg

Ich weiß ja, alle Welt liebt mich. Aber mit so einem Empfang habe ich dann doch nicht gerechnet. Meine 4 Freunde sind außer sich vor Freude! Ich wedel am Besten mit dem Schwanz und springe alle an. Das klappt immer!

Wir steigen ins Boot zurück nach Copacabana, nach Hause. Alles ist gut, alle lieben mich. Endlich bin ich mal rausgekommen aus meinem Nest. Und das nächste Abenteuer wartet schon am nächsten Geldautomaten!

boothund2

Abenteuerhund zurück daheim und schon das nächste Abenteuer im Kopf

CategoriesBolivien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Entdecker