Alle Beiträge von Dominik Mohr

Ferdinand schläft gemütlich auf dem Boden

Ein Tag im Gombe Steam Nationalpark

Schimpansen hautnah

0

Keine Straße führt in den Park. Nur ein Boot bringt einen zu dem außergewöhnlichsten Nationalpark Tansanias am Tanganyika See: dem Gombe Steam Nationalpark. Das Zuhause für über 100 Schimpansen und der legendären Geschichte von Jane Goodall.
Eine Geschichte über die traumhafte Begegnung im Dschungel.

Bahnhof von Kigoma - Ende der Central Line

Ein Zugmarathon im Schlafwagen

Quer durch Tansania

0

Auf dem Weg einmal quer durch Tansania mit dem Zug der Central Line nach Kigoma. Eine Hängepartie an den steilen Hängen der Uluguru Mountains und einer sehr langen Zugfahrt. Wenn Zeit keine Rolle zu spielen scheint…

Aussicht über die Chole Bucht

Ein Besuch auf der Insel

Wenn alles so Mafia wäre

0

Morgens gibt’s keinen Kaffee, nur Tee. Abends gibt’s Kaffee. Ich glaube hier ist nicht nur die Zeit um 6 Stunden verschoben. Der Weg nach Mafia hat nicht nur diese kleine Überraschung auf Lager. Dafür belohnt die Abgeschiedenheit mit schönen Ausblicken und einem Sprung ins warme Wasser!

Straße mit Ruinen auf Ibo

Ungeplant ohne Strom

An der Grenze zum Abenteuer

2

Es beginnt so einfach und mit großen Erwartungen. Aber aus einem verheißungsvollen Besuch in Mosambik entwickelt sich augenblicklich eine unangenehme Situation: ohne Strom bricht alles zusammen!

Brücke von Mein Schiff 5

Eine Tour übers Mittelmeer

Backpacker auf Kreuzfahrt

1

Mit dem Rucksack durch ferne und auch nahe Länder ziehen, über Kontinente stiefeln, dabei etwas älter werden und dann dieses Upgrade: Ein Backpacker auf Kreuzfahrt im Mittelmeer. Mit auf der „Mein Schiff 5“ die alten Vorurteile, wovon viele jedoch während der Reise über die Reling gehen werden.

Quelle der Save

Geheimtipps zum Entdecken

Ein Glas Wein auf Slowenien

4

Schon im Landeanflug verliebe ich mich in das grüne Slowenien. Berge, klare Seen und etwas Adrenalin mischen sich mit den Geheimtipps der Küste und der Hauptstadt Ljubljana: von Raubrittern, tiefen Höhlen und einem Gefängnis für Touristen. Hätte ich mal nicht das malerische Bild geklaut…

In die Ferne wandern...

Rheinsteig

Wandern mit Don Quijote

0

Wie einst Don Quijote gegen Windmühlen antrat, so trete ich drei Tage lang gegen die Auf und Abs am Rheinsteig an. Ein Genuss für die Waden aber auch kulinarisch, kulturell und historisch. Anstrengende, aber zugleich entspannende Momente im schönen Rheintal liegen vor mir.

DSC07459

Träume von Größe

In den Fußstapfen der Sultane

1

Weit und breit sind die Spuren großer Herrschaften und Reiche zu erkennen: vergraben im Sand, versteckt in Mangrovenwäldern und weithin sichtbar als Denkmäler der Eroberer. Auf meine einsame Anwesenheit deutet nur eine kleine Zeile im Tagebuch des Bürgermeisters hin – eine Spurensuche in den Fußstapfen der Sultane!