Your cart

Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

AFRIKA IST KEIN LAND von Jennifer McCann

19,50 

Enthält 7% Mwst.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: (ca. 2-3 Werktage (in Deutschland)
(1 Kundenrezension)

Reisegeschichten von Angola bis Madagaskar

Erscheint am 1. Mai 2021

In den Warenkorb
Artikelnummer: 9783963480140 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Reisegeschichten von Angola bis Madagaskar

Unter­wegs mit Mini­bus und Moto­taxi erkun­det Jen­ni­fer McCann elf Län­der Zen­tral- und Ost­afri­kas. Seit Jah­ren zieht es sie immer wie­der dort­hin, im Ver­such, ihre Fas­zi­na­tion für den Kon­ti­nent zu ergrün­den. Sie fei­ert Weih­nach­ten an der Grenze von Uganda und Kenia, flüch­tet vor Ele­fan­ten an einem gab­u­ne­si­schem Strand und arbei­tet in den Dro­gen­camps von Daressalam.

Jen­ni­fer McCann ent­deckt Gemein­sam­kei­ten und frap­pie­rende Unter­schiede, aber auch, wel­che Wir­kung die Kolo­ni­al­zeit bis heute hat – vor Ort, und in unse­ren Köpfen.

Erleb­nisse aus Angola, Tan­sa­nia, Uganda, Kenia, Sam­bia, Sim­babwe, Ruanda, Gabun, Malawi, Mosam­bik und Madagaskar.

Jennifer McCann

Die Autorin

Jen­ni­fer Mc‌Cann lebt und arbei­tet in ihrer Hei­mat‌stadt Han­no­ver als Leh­re­rin und Autorin. Unter ande­rem ver‌öffent‌lichte sie in den Antho­lo­gien The Tra­vel Epi‌sodes bei Malik Natio­nal Geo‌graphic. Ihr ers­tes Buch Rei­se­de­pe­schen aus Boli­vien und Peru er‌schien 2019. Unter­wegs auf oft unge­wöhn­li­chen Rou­ten und in loka­len Ver­kehrs­mit­teln rei­zen sie beson­ders die unge­plan­ten Begeg­nun­gen und Aben­teuer, die sie mit den eige­nen Vor‌ur‌teilen und Kli­schees konfrontieren.

Gewicht 0.4 kg
Größe 18.5 × 12.5 × 2.7 cm
Auflage

Erste Auflage, Originalausgabe

Autorin

Jennifer McCann

ISBN

978-3-96348-014-0

Seiten

256

Verlag

Reisedepeschen Verlag

1 Bewertung für AFRIKA IST KEIN LAND von Jennifer McCann

  1. Nicole on

    Auf dem Kili­man­dscharo und in der Seren­geti ! Und den­noch kommt das Buch ganz ohne Aben­teu­er­pa­thos aus. Es ist eine ein­fühl­same, acht­same Annäh­rung an die Men­schen, die die Autorin auf ihrem Weg getrof­fen hat. Wun­der­schön geschrie­ben und toll gemacht!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.