Your cart
Fernweh-Post mit Gewinnspielen und Rabatten warten auf dich. Jetzt eintragen!

Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.

AFRIKA IST KEIN LAND von Jennifer McCann

19,50 

Enthält 7% Mwst.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage (in Deutschland)
(1 Kundenrezension)

Reisegeschichten von Angola bis Madagaskar

In den Warenkorb
Artikelnummer: 9783963480140 Kategorie: Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Reisegeschichten von Angola bis Madagaskar

Unter­wegs mit Mini­bus und Moto­taxi erkun­det Jen­ni­fer McCann elf Län­der Zen­tral- und Ost­afri­kas. Seit Jah­ren zieht es sie immer wie­der dort­hin, im Ver­such, ihre Fas­zi­na­tion für den Kon­ti­nent zu ergrün­den. Sie fei­ert Weih­nach­ten an der Grenze von Uganda und Kenia, flüch­tet vor Ele­fan­ten an einem gab­u­ne­si­schem Strand und arbei­tet in den Dro­gen­camps von Daressalam.

Jen­ni­fer McCann ent­deckt Gemein­sam­kei­ten und frap­pie­rende Unter­schiede, aber auch, wel­che Wir­kung die Kolo­ni­al­zeit bis heute hat – vor Ort, und in unse­ren Köpfen.

Erleb­nisse aus Angola, Tan­sa­nia, Uganda, Kenia, Sam­bia, Sim­babwe, Ruanda, Gabun, Malawi, Mosam­bik und Madagaskar.

Jennifer McCann

Die Autorin

Jen­ni­fer Mc‌Cann lebt und arbei­tet in ihrer Hei­mat‌stadt Han­no­ver als Leh­re­rin und Autorin. Unter ande­rem ver‌öffent‌lichte sie in den Antho­lo­gien The Tra­vel Epi‌sodes bei Malik Natio­nal Geo‌graphic. Ihr ers­tes Buch Rei­se­de­pe­schen aus Boli­vien und Peru er‌schien 2019. Unter­wegs auf oft unge­wöhn­li­chen Rou­ten und in loka­len Ver­kehrs­mit­teln rei­zen sie beson­ders die unge­plan­ten Begeg­nun­gen und Aben­teuer, die sie mit den eige­nen Vor‌ur‌teilen und Kli­schees konfrontieren.

Gewicht 0.4 kg
Größe 18.5 × 12.5 × 2.7 cm
Auflage

Erste Auflage, Originalausgabe

Autorin

Jennifer McCann

ISBN

978-3-96348-014-0

Seiten

256

Verlag

Reisedepeschen Verlag

1 Bewertung für AFRIKA IST KEIN LAND von Jennifer McCann

  1. Nicole on

    Auf dem Kili­man­dscharo und in der Seren­geti ! Und den­noch kommt das Buch ganz ohne Aben­teu­er­pa­thos aus. Es ist eine ein­fühl­same, acht­same Annäh­rung an die Men­schen, die die Autorin auf ihrem Weg getrof­fen hat. Wun­der­schön geschrie­ben und toll gemacht!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.