Alba­nien, im Juli 2010. Klys ver­bringt vier Nächte im Bun­ker am Strand, und hat genug Zeit, ein­ein­halb Stun­den Son­nen­un­ter­gang auf­zu­neh­men, die spä­ter zu zwan­zig Sekun­den im Film­chen „The Alba­nian Beach“ ver­kürzt sein werden.

Prima.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Tags
  1. Thorsten says:

    Danke Mann, daß du das alles machst!!! Und das außer­ge­wöhn­lich geile an der Sache ist, daß du mich auch n Stück an dem Trip teil­ha­ben läßt…
    beste Glückwünsche
    Thos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.