U

Unas caras de Bogotá – Gesichter von Bogotá

Mit der Kamera durch eine Stadt zu lau­fen, in der man noch nie war, in einem Land, das man kaum kennt, kann eine Menge Spaß machen. Hin­ter jeder Ecke ver­ber­gen sich unbe­kannte Stra­ßen, fremde Häu­ser, neue Gesich­ter. Noch bes­ser, wenn die Locals so freund­lich sind wie hier in Kolum­bien. Mit mei­nen paar Bro­cken Spa­nisch habe ich einige von ihnen gefragt, ob ich sie foto­gra­fie­ren darf – sie waren alle sofort einverstanden.

a

Unbe­kann­ter Gen­tle­man,  Schuh­put­zer auf der Plaza Bolívar

d

Alonso, besitzt einen klei­nen Wagen und ver­kauft Chips und Popcorn

m

Kelly, ich habe sie im Stu­den­ten­vier­tel getroffen

b

Geraldo, genießt das Leben in den Stra­ßen rund um die Candelaria

j

Der Groß­meis­ter denkt über sei­nen nächs­ten Zug nach

l

Was für eine Schön­heit! Und auf kei­nen Fall ein Mauerblümchen

e

Ser­gio, Koch und Student

k

Yaa-Kev, Villa, Pacho und Alejo, Schüler

c

Alma und Pablo, seit 45 Jah­ren verheiratet

f

Iaora und ihr Fahrrad

g

Ale­jan­dro

i

Gua­da­lupe, Juan Car­los und Andrés, Studenten

n

Mr. Son Goku auf dem Bordstein

Cate­go­riesKolum­bien
David Wünschel

Irgendwo zwischen den Reisterrassen Nepals und der staubtrockenen Wüste Israels wurde das Rucksack-Reisen zu Davids Leidenschaft. Mittlerweile studiert er im Zweitversuch Journalismus. Manchmal sitzt er im Hörsaal oder in seinem kleinen Zimmer und denkt an fremde Länder. Dann kommt das Fernweh, dann beginnt das Warten auf die Semesterferien: Um endlich wieder losziehen zu können.

  1. Lola says:

    Moin moin,
    vie­len Dank für deine Foto Kol­lek­tion. *-* Die Fotos sind wirk­lich toll gewor­den. Sehr authen­tisch! Am Bes­ten gefällt mir das von Alma und Pablo. So niedlich!!
    Dank dir konnte ich schon vor mei­ner Anreise ein paar Ein­drü­cke gewin­nen, was mich wäh­rend mei­ner Sprach­reise in Kolum­bien erwar­tet wird. https://www.studytravel.de/sprachreisen-kolumbien

    Alles Gute! :)

    Beste Grüße, Lola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.