Die gesamte Redak­tion freut sich mit­tei­len zu dür­fen, dass die Stamm­le­ser­ak­quise erfolg­reich war (in einem Fall). Die­ser Blog hat end­lich einen Sinn! Ich weiß gar nicht, warum ich der Blog­ge­rei bis­her so skep­tisch gegen­über­stand, das läuft doch super!

Als Preis erhält der glück­li­che Leser und Schrei­ber ein Schwei­zer Offi­ziers­mes­ser für die Reise (mit aller­feins­ten Bewer­tun­gen) sowie eine Gra­tis­ver­lin­kung auf die­ser Seite.

And all the „Best Per­cep­ti­ons“ and „Cle­ver Tra­vel Story“ awards go to you.

Cate­go­riesDeutsch­land
Annika Engelbert

Raus aus der Wohlstands-Komfortzone, rein ins Leben! Nach knapp einem Jahr unterwegs in Afrika, Südostasien, Australien und Indien ist Annika zurück im Alltag, aber immer noch nicht reisesatt.

  1. Klys says:

    Vie­len Dank für die Blu­men, die du zwi­schen dem Kor­ken­zie­her und dem Not­strom­ag­gre­gat ver­steckt hast! Woher wuss­test du, dass ich tas­ma­ni­sche Tul­pen liebe?
    Bei einem Kilo­preis von EUR 419,23 werde ich noch eine Zusatz­ver­si­che­rung abschlies­sen, mir Trot­tel fällt stän­dig was aus der Hosentasche.

    Der Höf­lich­keit hal­ber möchte ich ein klei­nes Gegen­ge­schenk über­rei­chen. Dies wird dir eine sichere und hei­me­lige Reise ermöglichen.
    http://www.amazon.com/JL421-Badonkadonk-Land-Cruiser-Tank/dp/B00067F1CE/ref=pd_sbs_gf_10

    End­lich ruhig schlafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Entdecker