Am Him­mel ein paar gut­ge­launte Wol­ken­fet­zen. Drei Pal­men ste­hen rechts auf einem Insel­chen aus Sand, viel­leicht fünf Metern in der Länge. Zur Lin­ken segelt ein Kata­ma­ran dar­auf zu. Das tief­blaue Meer bil­det den Hori­zont, aber man sieht nur einen dün­nen Strei­fen – wei­ter vorne leuch­tet das Was­ser in einer ver­rückt tür­ki­se­nen Farbe.

Kommt euch das bekannt vor? Ich kenne es schon mein hal­bes Leben: Immer wenn ich Win­dows XP neu instal­lie­ren musste, war es eine mei­ner ers­ten Taten die­ses Desk­top-Hin­ter­grund­bild ein­zu­stel­len. Was konn­ten schon die grü­nen Hügel vor blauem Him­mel, die mir Micro­soft als Stan­dard prä­sen­tierte! Nein, es musste diese unwirk­lich schöne Süd­see­szene sein, die sie Azul genannt hat­ten. Es gab keine Alternative!

azul-win-xp

Und dann träumte ich davon, ein­mal selbst dort zu sein, wo die Pal­men übers Meer hän­gen, der Sand weiß und sau­ber ist, und weiße Wölk­chen mun­ter über den blauen Him­mel schweben.

Aber vor allem: Dort­hin, wo das Was­ser so wun­der­voll tür­kis strahlt.

Malediven-Insel-Robinson_046Malediven-Insel-Robinson_043

Die exakte Szene des Bil­des habe ich noch nicht gefun­den. Doch alles andere, die Pal­men, den pul­v­ri­gen Sand und das tür­ki­sene Was­ser – das fand ich hier. Im indi­schen Ozean. Auf den Male­di­ven.

„Ha!“, wird nun man­cher mei­ner ver­ehr­ten Leser aus­ru­fen, „das ist doch klar! Male­di­ven! Sieht man doch über­all auf Fotos! Wo ist denn da die Story!“

Ja, genau, ant­worte ich. Gibt keine.

Gran­dios.

 

Malediven-Insel-Robinson_019Malediven-Insel-Robinson_029

Malediven-Insel-Robinson_006Malediven-Insel-Robinson_021Malediven-Insel-Robinson_005Malediven-Insel-Robinson_016

Rie­si­gen Dank an den Robin­son Club Mal­di­ves für die Ein­la­dung auf ihr super ent­spann­tes Insel­chen im Gaaf-Alif-Atoll und Con­dor für die Unter­stüt­zung beim Direkt­flug von Male nach Frank­furt!

Cate­go­riesMale­di­ven
Johannes Klaus

Johannes Klaus hängte seinen Job als Grafikdesigner an den Nagel, um 14 Monate um die Welt zu reisen. Seine Website Reisedepesche wurde 2011 mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. In unbeobachteten Momenten streichelt er den Preis zärtlich, besteht ansonsten aber darauf, dass ihm so was völlig egal sei.

  1. Pingback:Willkommen auf den Malediven, dem Ort wo du dich um nichts mehr kümmern musst | Weltenbummler Mag

  2. Volker says:

    Manch­mal sagen die Bil­der alles, eine Geschichte braucht man dazu nicht. Da muss ich auch mal hin, lei­der habe ich bis­her noch keine Einladung…
    Ich habe jetzt auch ver­stan­den, wer die Beglei­tung ist :-) Habe ihren Blog auch schon besucht…
    Liebe Grüße!

  3. Pingback:Malediven Urlaub im Robinson Club - Schee war's

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.