Wo wird man vom Tou­ris­mus­mi­nis­ter auf­ge­le­sen, in Haus und Fami­lie auf­ge­nom­men und lebt in Saus und Braus?

Wo sonnt man sich am Kari­bik­strand, mit­ten in Afrika?

Wo grüßt man die Hip­pos nur unweit der Hauptstadt?

In Burundi.

Natür­lich.

Lila.

Dèo: „Did you try Jet-Ski?“ Ich: „No, not yet…“

Ach­tung.

Schau mal bitte so wie dein Pulli!

Happy Hippo. (Hippo-Fotos von Kiki!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.