Dennis Hartke

berichtet

Svalbard – Spitsbergen

Zu Fuß durch Spitzbergen

Ja, wir sind weit weg von allem. Hier gibt es nichts. Minimalistisch verbringen wir unseren Tag. Wir sorgen uns nur um Wärme, Essen und Trinken. Ein Dach über dem Kopf genügt völlig. Ein wärmender Ofen. Hier draußen denken wir nur an die kleinste Art des Überlebens. Kein Luxusgut kann unsere Lebenszeit rauben. Wir haben auch gar keine Zeit dafür. Es ist schön zu wissen, dass wir diese Lehre hier draußen in der Arktis bekommen.