Sponsor der Woche

Urlaub in Bibione: Sonne, Meer und Entspannung im Herzen Europas

Bibione liegt an der oberen Adria, auf halbem Weg zwischen Venedig und Triest, und ist einer der bekanntesten Badeorte Europas. Er gilt als die Perle der adriatischen Küste und verdankt seinen Ruhm dem acht Kilometer langen, feinen Sandstrand, dem milden Klima und der vielfältigen Natur, die für jeden, ob Reisegruppe, Paar, Familie oder Aktivurlauber, etwas bereithält.

Vielseitige Unterkunftsmöglichkeiten bieten eine wunderbare Basis. Sehr beliebt sind Ferienwohnungen in modernen Appartmenthäusern, wie das Appartementhaus Regent Beach. Ferienwohnungen sind eindeutig komfortabler für einen entspannten Urlaub mit der Familie oder Freunden. Wer die Urlaubstage von A bis Z individuell organisieren möchte, findet in diesem modernen Apartmenthaus Wohnungen mit komplett ausgestatteter Küche, Wi-Fi, Swimmingpool, Parkplatz und sogar Animationsprogramm.
Bibione bietet ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm. Aber auch Tagesausflüge sind genial: Venedig kann man von hier aus bequem mit dem Auto, Bus oder Schiff erreichen. Eine tolle Gelegenheit um die Stadt auf dem Wasser, mit ihren berühmten Inseln Murano und Burano, zu besuchen.

Der Strand

Der lange, feine Sandstrand von Bibione und das klare Wasser der Adria bilden eine perfekte Mischung für erholsame und aktive Urlaubstage. Sonnenschirme und Liegen bringen Bequemlichkeit, aber auch für Sicherheit wird gesorgt. Für Menschen mit Behinderungen ist der Strand problemlos zugänglich.

Die “Wasser” von Bibione

Bibione liegt auf einer Halbinsel und ist von drei verschiedenen Wasserbecken umgeben, welche eine heterogene Umgebung entstehen lassen: Im Süden das Adriatische Meer, die smaragdgrünen Wasser des Flusses Tagliamento – Biosphärenreservat der UNESCO – im Osten, und die salzigen Wasser der nördlichen Lagune. Dazu kommt das Thermalwasser, das in 400 Meter Tiefe rinnt und seit 1996 für das renommierte Thermalbad Bibione Thermae an die Erdoberfläche gefördert wird.

Der Sport

Bibione ist ein echtes Paradies für Sportler. Nebst zahlreichen Sportanlagen bietet der Ort auch interessante Walking- und Radtouren durch die einmalige Naturlandschaft. Bibione ist auch ein Treffpunkt für Surfer, Kanu- und Kayak-Fans aus ganz Europa, es gibt professionelle Schulen.
Bibione ist auch die Heimat des Beach-Volleyballs und es ist daher kein Zufall, dass der Ort im Mai und September zum Austragungsort des berühmtesten Mizuno Beach Volley Marathon wird; Europas berühmtestes Beachvolleyball-Turnier mit einer fantastischen Abschlussparty am Strand für alle Teilnehmer.

Der Ort

Das Stadtzentrum mit Bars, Restaurants, Boutiquen und vielerlei Geschäften bietet jede Menge Möglichkeiten der Zerstreuung und leckerem Essen und Trinken.

Die Veranstaltungen

Nebst zahlreichen Sportveranstaltungen wie Radrennen, Marathon, Beachvolleyball und Turnieren für jedes Alter bietet Bibione auch ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit gastronomischen und kulturellen Events. Im April etwa das „Festa dell’Asparago“ (Spargelfest), oft finden Feuerwerke und Projektion von Trickfilmen bei Sonnenuntergang in verschiedenen Orten in der Stadt statt, es gibt musikalische Spektakel oder das beliebte „Septemberfest“ mit viel Musik und Verkostung von lokalen Delikatessen und Wein.

 

  1. Wie ist das denn mit den Versicherungen während so einer Reise ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.