R

Rundreise durch Kenia

Kenia – ein Land vol­ler Geheim­nisse im Osten Afri­kas!
Es heißt, die Far­ben sind dort beson­ders inten­siv und die Sterne fun­keln außer­ge­wöhn­lich hell von einem unend­lich wei­ten Him­mel.
Kenia trumpft mit einer beson­de­ren Viel­falt: Ozean, Wüste, Savanne, Steppe, Regen­wald sowie Hoch­ge­birge – mehr Natur geht nicht.
Traum­strände, Safa­ris und eine ganz eigene Kul­tur – was willst du bei einem Afri­kaur­laub mehr?

Kenias Highlights

Am bes­ten lässt sich das Land wäh­rend einer Rund­reise erkun­den. Sie bie­tet dir einen Mix aus Ent­span­nung und Aben­teuer. Letz­te­res erlebst du garan­tiert auf span­nen­den Safa­ris in Kenias Natio­nal­parks.
Als größ­tes sowie tier­reichs­tes Reser­vat erweist sich das etwa 300 Kilo­me­ter von Nai­robi ent­fernte Schutz­ge­biet Mas­sai Mara. Hier hast du die bes­ten Chan­cen, die Big Five vor deine Linse zu bekommen.

Höhe­punkt bil­det die große Tier­wan­de­rung, wel­che von Juni bis Okto­ber in der Mas­sai Mara erfolgt. Wäh­rend der „Great Migra­tion“ durch­que­ren unzäh­lige Her­den von Anti­lo­pen, Gazel­len, Zebras und Gnus die­sen Teil der Seren­geti.
Ein wei­te­res Natur­schau­spiel bie­tet sich dir im Lake-Nakuru-Schutz­ge­biet, wo unend­lich viele Fla­min­gos den gro­ßen See rosa färben.

Gro­ßer Beliebt­heit erfreuen sich auch die Tsavo-Natio­nal­parks. Sie sind von Mom­basa aus schnell erreich­bar und ver­fü­gen eben­falls über einen gro­ßen Tier­be­stand.
Abso­lut sehens­wert ist außer­dem das Ambo­seli Natur­schutz­ge­biet, wel­ches mit einer über­ra­gen­den Aus­sicht auf den schnee­be­deck­ten Kili­man­dscharo imponiert.

Neben den genann­ten Natio­nal­parks hält eine Kenia-Rund­reise noch wei­tere Attrak­tio­nen für dich bereit, wie bei­spiels­weise eine Wan­de­rung durch den Regen­wald oder zum Mount Kenya.
Nach die­sen auf­re­gen­den Erleb­nis­sen bist du gut bera­ten, noch einen Bade­ur­laub – vor­zugs­weise am Diani Beach – zu ver­brin­gen. Er gilt mit sei­nem krei­de­wei­ßen Sand, zahl­rei­chen Was­ser­sport­an­ge­bo­ten, hüb­schen Restau­rants sowie aus­ge­zeich­ne­ten Hotels als schöns­ter Strand Ost­afri­kas.
Stelle dir ein­fach deine opti­male Rei­se­route zusam­men und erkunde Kenia indi­vi­du­ell oder in einer geführ­ten Gruppe!

Neue Einreisebestimmungen

Für die Ein­reise benö­tigst du ein Visum für Kenia. Bitte beachte: Ab dem 01.Januar 2021 ist es nicht mehr mög­lich, die­ses Doku­ment bei Ankunft auf den Flug­hä­fen in Mom­basa und Nai­robi zu erhal­ten. Nun muss bereits vor der Abreise ein Visum bei der Bot­schaft oder über das elek­tro­ni­sche Visa­sys­tem bean­tragt wer­den. Infor­ma­tio­nen zum Antrags­for­mu­lar für das Kenia Visum ertei­len das Depart­ment of Immi­gra­tion und die Bot­schaft der Repu­blik Kenia. In die­sem Video fin­dest du eben­falls mehr Infos: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Viel Spaß auf dei­ner Kenia-Rundreise!

Cate­go­riesAnzeige Kenia