R

Reiseplanung: Visum für Australien beantragen

Kängurus live erleben und wenigstens einmal im Leben einen Bumerang in die unendliche Weite werfen – Australien ist nicht nur deswegen eine Reise wert. Das Land, das bekanntlich ein ganzer Kontinent ist, lockt jedes Jahr Millionen von Touristen an. Es verspricht Abenteuer und jede Menge Freiheit. Bevor jedoch Europäer diese Freiheit genießen können, brauchen sie zwingend ein Visum. Zum Glück ist es kinderleicht dieses Visum zu beantragen. Und es geht auch online.

Visumpflicht für Europäer: Das sind die Regeln

Als Europäer darf man ohne Visum nicht in Australien einreisen. Es ist so etwas wie die Eintrittskarte für das Land. Je nach Reisegrund werden unterschiedliche Visa benötigt. Für alle, die dort Urlaub machen möchten, ist das sogenannte “eVisitor, subclass 651” das richtige Visum für Australien. Es ist ab dem Tag der Ausstellung für zwölf Monate gültig und berechtigt zu einem Aufenthalt im Land von maximal drei Monaten. Für touristische Zwecke ist das im Normalfall vollkommen ausreichend. Die Beantragung muss unbedingt vor Antritt der Reise und außerhalb von Australien erfolgen. Die meisten Fluggesellschaften kontrollieren schon beim Einchecken, ob ein gültiges Visum vorliegt. Ist das nicht der Fall, wird der Zugang zur Maschine verwehrt. Übrigens: Neben dem Visum wird unbedingt auch ein gültiger Reisepass benötigt. Dessen Gültigkeitsdauer muss mindestens die Zeit umfassen, in der man in Australien Urlaub machen möchte.

Visumantrag – kinderleicht und erstaunlich schnell

Wer ein Visum für Australien beantragen möchte, muss dafür weder die australische Botschaft noch ein Konsulat aufsuchen. Vielmehr ist es problemlos möglich, das Visum einfach online zu beantragen. Dazu müssen in ein Antragsformular einige persönliche Daten eingegeben werden. Die Daten müssen dabei mit denen aus dem Reisepass identisch sein. Und ja, es wird unter anderem auch danach gefragt, ob eine Tuberkulose-Erkrankung oder eine strafrechtliche Verurteilung bei dem Reisenden vorliegt. Ist der Antrag ausgefüllt, wird er anschließend einfach online versandt. In der Regel bekommt man umgehend per E-Mail eine Bestätigung, die in den meisten Fällen auch schon das Visum enthält. Das ganze Prozedere ist demnach kinderleicht und geht erstaunlich schnell vonstatten.

CategoriesAnzeige
Für Entdecker