R

Reibungsloser Roadtrip dank MietwagenCheck

Kein stressiges Hetzen zum Flughafen, keine langen Wartezeiten am Bahnhof – man selbst entscheidet wann es los geht. Anders als beim herkömmlichen Reisen geht es bei einem Roadtrip nicht ums ankommen, sondern um die Wege zum Ziel. Die Landschaften, die an einem vorbeiziehen, das spontane Anhalten und Erkunden können, und die Zeit die man gemeinsam im Auto zu guter Musik und Reiseproviant verbringt.

Falls ihr auch Lust auf ein Abenteuer mit Auto habt, aber noch nicht so recht wisst, wo es hingehen soll, habe ich euch meine fünf Favoriten-Routen zusammengestellt.

Roadtrip in Südafrika

Endlos lange, einsame Strände, beeindruckende Nationalparks, wilde Natur und eine artenreiche Tierwelt. Wie wäre es mit einem dreiwöchigen Roadtrip von Kapstadt nach Johannesburg, an der Küste entlang? Trotz mittlerweile gut ausgebauter Straßen empfehle ich dennoch eine Versicherung des Mietwagens mit Reifenschutz – der Platten kommt schneller als gewollt! Hier ein Beispiel für eure Route mit den wichtigsten Highlights Südafrikas:

Johannesburg → Timbavati → Graskop (Blyde River Canyon) → Kruger National Park → Hlane Royal National Park → Hluhluwe Imfolozi National Park → Durban → Drakensberge → Chintsa (Wild Coast) → East London → Addo Elephant National Park → Tsitsikamma National Park → Knysna → Oudtshoorn → Stellenbosch → Kapstadt

 

 

Roadtrip in Kanada

Für viele Outdoorliebhaber ist Kanada das Fernwehziel überhaupt. Malerische Nationalparks, zerklüftete Felsformationen und einsame Fjorde und zwischen all dem die wilde Tierwelt, sowie zahlreiche Outdooraktivitäten. Erstbesuchern würde ich vorallem den Westen Kanadas empfehlen. Hier habe ich eine Route für zwei bis drei Wochen Reisezeit rausgesucht, die Naturliebhaber besonders schätzen werden:

Vancouver → Revelstoke → Lake Louise → Banff → Jasper → Clearwater → Vancouver

Wichtig: Plant immer ein bis zwei Puffertage ein, ihr wisst nie, ob ihr spontan noch etwas erkunden möchtet oder durch schwierige Wetterbedinungen die Straßen oder sogar Parks gesperrt sind.

Roadtrip in Island

Zerklüftete Felslandschaften, imposante Vulkane und wütende Geysiere zwischen endlosen Weiten – all das kommt mir in den Sinn, wenn ich an Island denke. Manchmal scheint die Landschaft dort fast unwirklich, wie aus einer anderen Zeit, auf einem anderen Planeten. Ebenso gewöhnungsbedürftig sind die Wetterverhältnisse dort, die nach Regenfesterkleidung und Thermostrumpfhosen schreien. Ist man aber gut vorbereitet, wird der Islandroadtrip zu einer der außergewöhnlichsten Erfahrungen eures Jahres! Hier eine Beispielroute auf der Ringstraße, die euch einmal um die Insel führt:

Reykjavik → Borgarnes → Halbinsel Snaefellsnes → Akureyri/Dalvik → Husavik → Myvatn See → Egilstadir → Ostfjorde Islands → Gletscherlagune Jökulsarlon → Skogafoss / Seljalandsfoss Wasserfall → Nationalpark Thingvellir → Reykjavik.

Roadtrip in USA

Als Kind träumte ich lange davon, mit einem schwarzen Chevrolet Impala und natürlich total cooler Musik über den Highway 101 zu düsen. Als ich älter wurde und mehr über Benzinverbrauch und Oldtimer lernte, änderte sich zwar schnell die Mietwagenwahl, jedoch nicht der Wunsch den Westen der USA mit dem Auto zu durchqueren. Letztes Jahr verschlug es mich nach Californien und diese Strecke legte ich mehr oder weniger spontan in 3 Wochen zurück:

Los Angeles → Santa Barbara → San Francisco → Yosemite National Park → Sequoia National Forest → Death Valley → Las Vegas → Joshua Tree Park → Los Angeles

Plant auch hier ein bis zwei Puffertage ein. Ich habe meinen Aufenthalt im Yosemite National Park von zwei auf fünf Tage verlängert, da ich mich von diesem gigantischen Anblick nur schwer lösen konnte.

Roadtrip in Mallorca

Wer gar nicht so viel Urlaub nehmen kann und sein Budget klein halten möchte, der wird auf einem Roadtrip in Mallorca garantiert sein Glück finden. Die wunderschönen Küstenabschnitte und die malerische Dörfer auf der ausgewählten Strecke werden eure Batterien dank mediterranem Charme schnell wieder aufladen:

Sant Elm → Banyalbufar / Mirador de Ses Animes → Valldemossa → Deià → Sóller →
Biniaraix / Fornalutx → Gorg Blau → Sa Calobra → Pollença → Cap de Formentor

Den geeigneten Mietwagen finden

Der Schlüssel zu eurem harmonischen Roadtrip ist der passende Mietwagen. Ich wage zu behaupten, dass ihr fast am meisten Zeit innerhalb eures gemieteten Autos verbringen werdet. Daher sollte es euren Bedürfnissen gerecht werden und nicht nur über eine komfortable Ausstattung und ein attraktives Äußeres verfügen, sondern auch noch zu fairen Preisen gemietet und versichert werden können. Ich als Mietwagen-Neuling war dankbar über das Vergleichs-Portal MietwagenCheck gestolpert zu sein. Einfach erklärt und sehr umfangreich aufgestellt vergleicht euch Mietwagencheck in jedem Reiseland die Mietwagenangebote und findet für euch den besten Deal. Das erspart einem viel Zeit und Nerven und hinterlässt das gute Gefühl, wirklich das beste Angebot für seine Reise ergattert zu haben.

Habt ihr schon einige Ideen für euren nächsten Roadtrip gesammelt? Informiert euch am besten vorher durch MietwagenCheck über den besten Mietwagen-Deal und genießt später eine sorgenfreie Reisezeit mit dem Auto und euren Liebsten!

CategoriesAnzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Entdecker