Lob, Kritik und so

Wir freuen uns über gute Anre­gun­gen, neue Ideen und kon­struk­tive Kri­tik – beson­ders aber über Lob. :-)

Schreib ein­fach in die Kom­men­tare, was dir auf dem Her­zen liegt!

  1. RosaH says:

    Ich lese gerne mit, wenn jemand von sei­nen Erleb­nis­sen rund um den Glo­bus berich­tet. Frü­her sind wir auch gerne auf eigene Faust mit dem Ruck­sack los­ge­zo­gen. Auch wenn sich das vor­wie­gend auf Europa beschränkt hat. Mitt­ler­weile hat sich das etwas geän­dert. Wir machen vor­wie­gend geführte Rund­rei­sen. In unse­rem Alter ist es immer ganz gut wenn jemand dabei ist, der auch die Ver­ant­wor­tung über­nimmt

  2. CariessaW says:

    Ich finde es gut was ihr da macht. Bei aller Liebe zur Rei­se­rei sollte aber nicht ver­ges­sen wer­den, das immer mehr Flug­zeuge Ver­spä­tung haben. Da ist es dann gut zu wis­sen, das es meh­rere Por­tale gibt, die für das Fligh­t­rigt der Pas­sa­giere ein­tre­ten
    Macht auf jeden Fall wei­ter so

  3. Hallo aller­seits,
    ich ver­su­che es ein­fach mal auf die­sen Weg:
    Ich heiße Chris­tina und betreibe seit Kur­zem den Blog HOME IS EVERYWHERE, in dem ich Anek­do­ten ver­öf­fent­li­che, die mit einer gehö­ri­gen Prise Humor den All­tag in SÜDAFRIKA beschrei­ben.
    Com­ing soon: DER REST DER WELT.

    https://homeiseverywhere.org

    Würde mich freuen, wenn Inter­esse eurer­seits bestehen würde.

    LG aus Kopen­ha­gen
    Chris­tina

  4. Sandra says:

    Hey Johan­nes!
    Lob? Defi­ni­tiv!! Finde es eine tolle Sache, was du hier geschaf­fen hast. :-)
    Kri­tik? Nega­tiv!
    Und so: Mich würde inter­es­sie­ren, wie und ob man mit­wir­ken kann. Ich befinde mich momen­tan in der Domi­ni­ka­ni­schen Repu­blik und absol­viere einen ent­wick­lungs­po­li­ti­schen Frei­wil­li­gen­dienst. Über meine Erfah­run­gen, Land & Leute kann ich nede Menge berich­ten.
    Kannst gern mal auf mei­nem Blog vor­bei schauen, dir einen Ein­druck ver­schaf­fen und mir dann Rück­mel­dung geben. ;-)
    Viele Grüße aus der Ferne,
    San­dra
    http://www.aufundnachdom.wordpress.com

  5. Gerd-L.Hienz says:

    Manch­mal wün­sche ich (74) mir, ich wäre deut­lich jün­ger und könnte noch lange unbe­schwert rei­sen, wie es auf die­ser Seite dar­ge­stellt wird. Aber den­noch: ich habe in mei­nem Leben als Leh­rer an einem Gym­na­sium sehr viel erlebt. Es waren vor allem die Rei­sen mit mei­ner mitt­ler­weise ver­stor­be­nen Frau in uns­rem Wohn­mo­bil. Wir haben fast ganz Europa bereist, die Tür­kei, Marokko. Das Schönste war ein Jahr in Nord­ame­rika mit dem Womo. Nun lebeich wie­der vor Ort, enga­giere mich, komm kaum noch zum Fah­ren. Doch die vie­len schö­nen Texte hier machen mir Mut.

  6. Aylin says:

    Auch ich möchte bald in den Kosovo rei­sen, und ja auch ich muss all die­ses ganze Gedöns ertra­gen.
    Als ich deine Geschich­ten gele­sen habe, habe ich mich schon vor Ort gefühlt, fale­min­de­rit shumë

  7. Danny says:

    Hallo,

    Ich habe lei­der kein Kon­takt­for­mu­lar oder E‑Mail Adresse gefun­den. Wir wür­den gerne mit Ihnen bezüg­lich eines Bei­trags koope­rie­ren. Falls Inter­esse besteht mel­den Sie sich bitte.

    Viele Grüße
    Danny

  8. Ulrike says:

    Da wollte ich zu dem aktu­el­len China-Arti­kel einen Kom­men­tar schrei­ben und erhalte wie­der­holt eine Fehlermeldung.Nun bin ich frus­triert und werde wohl auch nicht mehr auf dei­nen Blog zurück keh­ren.
    LG
    Ulrike

    DAs wäre mein Kom­men­tar gewe­sen:
    Schö­ner Arti­kel mit all den gesam­mel­ten und erleb­ten ver­wirk­lich­ten Vor­ur­tei­len! Ich hoffe, Du hast auch das schöne China erlebt mit sei­nen wun­der­ba­ren Men­schen!
    Was mich jetzt wirk­lich umge­hauen und in einen Lach­an­fall kata­pul­tiert hat, ist der Was­ser­wa­gen, der „Stille Nacht, hei­lige Nacht“ gespielt hat. Das habe ich schon 1987 bei mei­ner ers­ten China-Reise erlebt! Ne, dass es das immer noch gibt!!!

  9. Aras Orhon says:

    Eigent­lich ver­misse ich die Berichte von der weg­site, sie wür­den gut hier­her pas­sen.

    Anmer­kung: Eigen­wer­bung ist mög­li­cher­weise nicht die beschei­denste Form, auf sich auf­merk­sam zu machen, aber ift die effi­zi­en­teste.

  10. Daryna Vashchenko says:

    Grüß euch,
    ihr habt einen nütz­li­chen Arti­kel über Flug­ver­spä­tungs­ent­schä­di­gun­gen geschrie­ben. Viel­leicht könn­tet Ihr auch noch erwäh­nen, dass es viel güns­ti­ger ist, sich an eine Rechts­an­walts­kanz­lei wen­den. Dann muss man keine Gebüh­ren zah­len, weil die Anwalts­kos­ten antei­lig von der Abfin­dung über­nom­men wer­den. Trotz­dem sind lei­der die meis­ten Markt­füh­rer Inkasso-Unter­neh­men, wel­che bis zu 40% der Flug­ver­spä­tungs­er­stat­tung weg­fres­sen.:(

  11. Aras Orhon says:

    sehr schön, die Idee und die­m­Um­set­zu­ung.

    Ich stö­bere gerne hier und lese mich sogar manch­mal fest. Aber was in aller Welt muss ein Leser mit einem Köcher vol­ler Arti­kel anstel­len, um Autor zu wer­den?

    Gruss Aras

  12. Habe mir ges­tern und heute ein­mal Zeit genom­men, etwas län­ger die inter­es­san­ten Berichte zu lesen. Sehr infor­ma­tiv und ver­führt eine Reise zu pla­nen. Ich habe gemerkt, dass wir beide ähn­li­che Beweg­gründe haben auch andere auf Rei­sen mit­zu­neh­men, zu ermun­tern Neues zu ent­de­cken, dem All­tag zu ent­flie­hen und Ver­ständ­nis für „Frem­des“ zu haben. Gerade in jet­zi­ger Zeit sehr wich­tig.
    Ich habe fest­ge­stellt, dass Du meine Lieb­lings­in­sel FUERTEVENTURA noch nicht besucht hast. Sie hat mich so fas­zi­niert, dass ich auch ein Buch/Ebook mit Titel „Fuer­te­ven­tura Insel unse­rer Träume“ schrei­ben musste, quasi eine Lie­bes­er­klä­rung an die Insel und ein Rei­se­ver­füh­rer mit Aus­flugs­tipps. Dazu habe ich 12 Dia- bzw. Sli­de­shows auf mei­nen You­tube­ka­nal, die viel­leicht für Dich oder Deine Leser Anlass sind, die Insel zu besu­chen.
    Auf mei­ner Home­page fin­det man aber auch nette kleine Rei­se­be­richte aus Deutsch­land, Tou­ren fürs ver­län­gerte Wochen­ende wie z. B: Wet­terau, Müngs­te­ner Brü­cken­park usw.
    Werde auch zukünf­tig hier rein schauen, wün­sche Dir viele schöne Rei­sen und Berichte für uns Daheim­ge­blie­bene.
    Gerd

  13. Marc Bouwman says:

    Lie­ber Johan­nes,

    Ers­tens unsere Kom­pli­mente mit Ihre schöne Blog. Es freut uns das sie andere Rei­sen­den infor­mie­ren und inspi­rie­ren. Wir vom EUc­laim hel­fen Flug­gas­ten Ansprü­che gel­tend zu machen und des­we­gen schi­cken wir Ihnen diese E‑Mail. Flug­gas­ten haben Anspruch auf eine Ent­schä­di­gung laut die EU Ver­ord­nung wenn es ein Ver­spä­tung oder Annul­lie­rung gege­ben hat. Weil die meiste Flug­ge­sell­schaf­ten ver­wei­gern zu zah­len sind wir damit behilf­lich.

    Wir sind Spe­zia­list in die Luft­fahrt und wir lie­ben alles rundum diese Thema. Des­we­gen schrei­ben wir Blogs die hier­mit zusam­men­han­gen.

    Ich mochte sie bit­ten ob es viel­leicht Mög­lich­kei­ten gibt für ein Zusam­men­ar­beit. Dies kann zum Bei­spiel eines Gast Blog oder ein Adver­to­rial sein.

    Ich wurde mich freuen, bald von Ihnen zu hören.

    Herz­li­che Gruße,
    Marc Bouw­man

  14. Lob. Lob. Lob. Wie der Sei­ten­be­trei­ber es sich wünscht.
    Und nun?
    Ein Hin­weis.
    Ja, ein Hin­weis: Erb­sen­in­seln
    Die sind hier nicht bekannt. Mh.
    Freund­lich grü­ßend
    Doris Brock­mann

  15. Patrick says:

    Hi Johan­nes,
    danke für die­ses Pro­jekt – made my Day every Day ;)
    Die Viel­falt an unter­schied­lichs­ten Posts sind ein­fach der Ham­mer. Hoffe das geht noch die nächs­ten Wochen, Monate, Jahre so wei­ter.
    Die Land­karte mit Google Maps hat irgend­wie ne rechte Ver­zö­ge­rung, dachte am Anfang die wäre hin­über, viel­leicht hilf da nen Spin­ner wei­ter…
    Patrick

    1. Johannes Klaus says:

      Hi Patrick,

      dan­ke­schön! Ich habe nicht vor, auf­zu­hö­ren, keine Angst ;)

      Die Karte lädt nur, wenn man dar­auf klickt, da sonst die Lade­zei­ten zu lang wer­den…
      Danke für die Mit­tei­lung!

      Johan­nes

  16. Hallo Johan­nes,

    Oh – was für ein wun­der­ba­rer Titel: Rei­se­de­pe­schen (I like).
    Und eine schöne Idee. Hand­ver­le­sene Rei­se­b­logs zum mit­rei­sen­/­mit-ganz-weit-weg-sein …
    Ich komme gerade von einer klei­nen Marokko-Rund­fahrt durch Marokko zurück und habe dort zusam­men mit mei­ner Freun­din einen Rei­se­b­log geführt. Kann ich den / wo kann ich den denn ein­rei­chen und ist dies denn über­haupt gewünscht?

    Liebe Grüße aus Ham­burg,
    Thors­ten

    1. Johannes Klaus says:

      Hi Thors­ten,

      du kannst gerne Vor­schläge an mich per eMail sen­den.

      Liebe Grüße,
      Johan­nes

  17. Sebastian says:

    Mir gefällt dein Rei­se­b­log sehr. Viele schöne Bil­der und Videos, die mich beein­druckt haben. Ein paar mehr Rei­se­be­richte aus Europa: Ita­lien, Eng­land, Schwe­den wür­den mich inter­es­sie­ren. Viel­leicht kommt da ja noch etwas in nächs­ter Zeit :)

    Gruß
    Sebas­tian

  18. Julian says:

    Hey hey,
    bin zwar schon seit Jah­ren am Lesen, habe aber unan­ge­neh­mer­weise noch kein Lob ver­teilt. Hier ist es also: Wun­der­bar! Klasse! Prima! Toll! Und das jeden Tag wie­der.
    Als typisch deut­sche Kar­tof­fel habe ich aber natür­lich auch etwas zu meckern…naja, eigent­lich ist es eher ein Wunsch. Und zwar wün­sche ich mir das Datum des Rei­se­be­richts und damit meine ich nicht das Datum, das mir sagt, wann der Bericht hier erschie­nen ist, son­dern wann das Erlebte erlebt wurde.
    Bitte wei­ter so!

  19. Laura says:

    Hal­li­hallo,

    finde die Seite super-dupa schön. Jedoch.. wie ist das mit Dupli­cate Con­tent? Ich denke, dass man sei­nem Blog was das Google Ran­king angeht nicht unbe­dingt gut tut, wenn man den­sel­ben Post noch­mal woan­ders publi­ziert.
    Kann mir aber trotz­dem vor­stel­len, einen Arti­kel über Israel spe­zi­elle für euch zu schrei­ben!
    Danke schon­mal für Ant­wort…,

    Laura

  20. Andrea Höß says:

    Hi Johan­nes,
    Erst­mal gro­ßes Lob, uns packt wie­der das Fern­weh wenn wir uns durch deine Seite kli­cken.
    Da wir jetzt Eltern sind blei­ben wir mal vor­erst euro­pä­isch.… Weist du einen Blog – Forum .… Wo rei­se­lie­bende Eltern was erzäh­len?
    DANKE
    Liebe Grüße aus Wien
    Andrea

    1. Andrea Höß says:

      Super vie­len Dank !
      Da wer­den wir jetzt stö­bern!
      Glg
      Guten Rutsch und span­nende Erleb­nisse 2014

  21. Tanna Velten says:

    Ich bin sehr ange­tan von Stil, Ar und Duk­tus der Sei­tet… Manch­mal aller­dings ver­misse ich etwas mehr Details„ einen Rei­se­ver­lauf mit Auf und Ab’s. Und darf ich fra­gen, warum denn Deine alte Seite „Rei­se­de­pe­sche“ nicht mehr online ist? Die habe ich lei­der ver­passt und scheint genau das gewe­sen zu sein, was ich bei aller Bril­lanz hier ein biss­chen ver­misse?

  22. Alex says:

    Die­ser Blog beschreibt das Leben oder wie es sein könnte. Aus fern und nah , mit Ecken und Kan­ten. Man fühlt sich unter­hal­ten und mit­ge­nom­men, tref­fend in Wort und Bild. Ich bin gespannt auf das was kommt. Wei­ter so! A.Z.

  23. Martin says:

    Ich komme daher wo ihr alle hin­wollt., Ich bin schon vor dem Mil­le­nium auf­ge­bro­chen, also zu einer Zeit, in der viele von euch noch die Schul­bank gedrückt haben. Seit­dem habe ich deut­schen Boden nur noch ein­mal für 6 Stun­den ein einem Stop in Frank­furt betre­ten, als ich von Bang­kok nach Bue­nos Aires geflo­gen bin. Und das alles mit einer Fami­lie. Euer Rei­sen (ich beziehe die Gast­au­toren mit ein) kann ich nicht ver­ste­hen. Ihr bekommt kei­nen Bezug zu der wirk­li­chen Welt der Ein­hei­mi­schen, da euch der Blick für das Detail fehlt. Wie kann man das auch bekom­men, wenn man von einem Ort zum nächs­ten hetzt, um irgend­wel­che High­lihgts zu knip­sen, oder so zu tun als hätte man etwas ganz Neues ent­deckt. Erin­nert mich an Kolum­bus, der dachte auch er wäre als ers­ter da gewe­sen. Ich bleibe immer län­ger an einem Ort, Das kann sich auch über Jahre hin­zie­hen. Nur so kann man Freunde (und auch Feinde) ken­nen­ler­nen und die wah­ren Schön­hei­ten des Lan­des ent­de­cken. Einer von euch hat da geschrie­ben; .….die Sand­dü­nen der Sahara oder die Schwe­fel­seen und Vul­kane der Dana­kil-Senke in Äthio­pien fas­zi­nie­ren mich, aber genauso genieße ich eine atmo­sphä­ri­sche Stadt oder die Post­kar­ten­schön­heit einer tro­pi­schen Insel. Selbst ein klei­nes Dorf ohne offen­sicht­li­che Attrak­tion kann für mich ein per­fek­ter Ort„,
    ich wette als er noch zuhause bei Mutti gelebt hat, hat er nicht mal den per­fek­ten Ort in sei­ner nähe­ren Umge­bung zu schät­zen gewusst.. Na ja, dann reist mal wei­ter und ent­deckt die grosse Welt. Gibt ja 200 Län­der und die müs­sen abge­hakt wer­den. Wenn du dir für jedes 3 Monate Zeit nimmst, dann hast du echt was erlebt . und doch nichts gese­hen und schon gar nichts erlebt, was nicht Tau­sende andere Rei­sende vor dir erlebt haben.
    Grüsse der­zeit aus Uru­guay Mar­tin

    1. Hallo Mar­tin,
      danke für die Dar­stel­lung dei­ner Ansich­ten! Ich glaube nicht, dass es sich lohnt, inhalt­lich dazu Stel­lung zu bezie­hen, denn du scheinst eine sehr abso­lute Mei­nung zu haben.
      Ich bezweifle aller­dings stark, dass dein ers­ter Satz stimmt: So wie du möchte ich bestimmt nicht wer­den.
      Geniess dein Leben,
      Johan­nes

  24. martin von holt says:

    ich finde rei­se­de­pe­schen wun­der­bar und finde es toll das es weitergeht.habe sie erst jetzt beim pla­nen für eine län­gere reise ent­deckt .beim lesen der ver­schie­de­nen arti­kel über orte an denen ich schon war wer­den viele erin­ne­run­gen wach und es ist wie noch­ein­mal dort zu sein.
    vie­len dank an alle autoren und wei­ter­hin gute reise
    mar­tin

  25. Don Ollione says:

    Moin aus Ham­burg, tolle Seite, Fotos und Berichte. Würde mir wün­schen, dass die Autoren noch Anga­ben zu ihrem Equip­ment machen wür­den (ins­bes. Foto / Video). Womit filmst Du Johan­nes z.B.?

    Sonst nur: wei­ter so!

    Viele Grüße

  26. Jan says:

    Ja, wirk­lich eine tolle Seite mit nach­denk­lich stim­men­den Reise-Epi­so­den und guten Beob­ach­tun­gen.
    Eine Anre­gung: Sue­dame­rika besteht nicht nur aus Peru, Ekua­dor, Boli­vien, Argen­ti­nien oder Bra­si­lien. Vor allem fehlt Kolum­bien.

  27. Benedikt says:

    Groß­ar­tige Seite, top Design, gut geschrie­bene Geschich­ten, pas­sende Bil­der – macht sei­nem Vor­gän­ger (der mit „ohne n“ :-)) alle Ehre.

    Alles sehr inspi­rie­rend, macht Lust auf mehr und hat mir wohl auch die letzte feh­lende Über­zeu­gung gege­ben, es auch bald selbst zu erle­ben. Danke dafür!

    PS: Habe min­des­tens ges­tern Abend (Frei­tag) kurz dei­nen Dop­pel­gän­ger gese­hen in Mainz in einer Bar. Oder warst du wirk­lich dort unter­wegs?

    1. Benedikt says:

      Schade, schade, da haben wir uns quasi ver­passt. Das wäre ein Ding gewe­sen. Hätte so etwa 1035 Fra­gen gehabt!

  28. claudia says:

    Hallo Johan­nes,
    vor Freude über die Wei­ter­ent­wick­lung der Rei­se­de­pe­che bin ich bestimmt nicht nur emo­tio­nal son­dern auch bald wirk­lich wie­der HIN und WEG!

    Ein gro­ßes Kom­pli­ment für die Idee und die Gestal­tung aber selbst­ver­ständ­lich auch für den inhalt­li­chen Gehalt und ein Dan­ke­schön an alle Autoren.

    Beste Grüße und viel Erfolg
    Clau­dia

  29. Dory says:

    Auch ich muss ein dickes Lob hier las­sen.
    Wenn ich mein Stu­dium been­det habe will ich auch auf Welt­reise gehen. Vor lau­ter Vor­freude durch­stö­bere ich zur Zeit viele Rei­se­b­logs, und beim Lesen dei­ner Rei­se­de­pe­sche könnte ich sofort den Ruck­sack schul­tern und los­zie­hen! Auch die Fort­set­zung durch dein neues Pro­jekt hier ist dir wirk­lich gut gelun­gen! Werde es auf jeden Fall wei­ter­ver­fol­gen…

  30. Jürgen says:

    Lie­ber Johan­nes,

    alle 10 Dau­men gedrückt :-) Das ist eine sehr schöne Idee, gleich meh­rere Autoren, Foto­gra­fen, Fil­mer zusam­men­zu­brin­gen zu einem vir­tu­el­len Rei­se­ma­ga­zin. Bin sehr gespannt auf das Ergeb­nis, wenn Eure Krea­ti­vi­tät keine Gren­zen mehr kennt :-)

    Lie­ben Gruss
    Jür­gen
    (ab nächste Woche recher­chiere ich in Ägyp­ten, was Urlau­ber denn tat­säch­lich dort jetzt erwar­tet.. Und die neue so win­zige und qua­li­ta­tiv tolle GoPro Hero 3 kommt mit..) smile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.