E

Eine Umrundung der dänischen Insel Fünen mit dem Boot

Die Faszination des Segelns

Du kannst die Welt erst rich­tig genie­ßen, wenn das Meer durch deine Adern fließt und dich in der Nacht ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel zudeckt. Die­ser Spruch beschreibt, wel­che Fas­zi­na­tion das Segeln aus­übt. Blauer Him­mel, Sonne, Meer, ver­träumte Anker­plätze und per­fekte Wind­stär­ken las­sen dein Seg­ler­herz höher schla­gen. Es ist bei jedem Wet­ter ein unbe­schreib­lich schö­nes Gefühl, wenn sich das Boot ganz ohne Motor oder Pad­del durch das Was­ser bewegt. Du hörst nur das leise Gur­geln des Mee­res, bist umge­ben von Wel­len und kon­zen­trierst dich mit all dei­nen Sin­nen auf eine Auf­gabe: die rich­tige Koor­di­na­tion von Wind, Segel sowie Ruder.

Segeln macht rich­tig Spaß, vor allem in der Ost­see.

Yachtcharter Ostsee und Yachtcharter Dänemark

Wenn du kein eige­nes Boot besitzt, besteht die Mög­lich­keit, bei­spiels­weise bei PCO-Pri­vat Char­ter Ost­see eine gepflegte Yacht zu char­tern. Der PCO-Char­ter-Ser­vice ver­mie­tet von pri­va­ten Eig­nern und aus­ge­wähl­ten Stütz­punk­ten kleine, schnelle oder große Boote für einen unver­gess­li­chen Segel­ur­laub in der Ost­see.

Mit einem Klick fin­dest du auch den PCO Törn­pla­ner. Er unter­brei­tet dir zahl­rei­che Rou­ten­vor­schläge. So kannst du ganz easy eine pas­sende Tour zusam­men­stel­len. Eine beson­ders inter­es­sante Route ist die Umrun­dung der däni­schen Insel Fünen. 

Segeltörn um Fünen

Auf der 85 Kilo­me­ter lan­gen und 60 Kilo­me­ter brei­ten Insel kannst du weite Strände in unbe­rühr­ter Natur genie­ßen, his­to­ri­sche Städte erkun­den und roman­ti­sche Schlös­ser bestau­nen. Das Revier um Fünen zählt mit sei­nen beschau­li­chen Häfen sowie klei­nen Buch­ten zu den schöns­ten in Europa.
Für die Tour planst du am bes­ten 2 Wochen ein und star­test von Flens­burg, Kiel, Hei­li­gen­ha­fen, Feh­marn oder von den däni­schen Charterstützpunkten. 

Wäh­rend dei­nes Törns eröff­net sich dir die ganze Schön­heit der west­li­chen Ost­see: der geschützte Kleine Belt zwi­schen Fest­land und Insel, die offene Nord­küste Fünens sowie der Große Belt als eine der popu­lärs­ten Was­ser­stra­ßen der Ostsee.

High­light der Route ist natür­lich die däni­sche Süd­see – ein unbe­schreib­lich schö­nes Revier. Von der traum­haf­ten Insel­welt dort wirst du begeis­tert sein.

Na dann, setze die Segel, gute Fahrt und immer eine Hand­breit Was­ser unterm Kiel!

Cate­go­riesAnzeige Däne­mark
Für Entdecker