Dein Gute Reise Bonus Material

Groß­ar­tig, dass du den Weg zu der Bonus Seite gefun­den hast! Hier gibt es exklu­si­ves Bonus Mate­rial zu unse­rem Buch „Gute Reise – Hand­buch für nach­hal­ti­ges Rei­sen“ von Jac­que­line Albers.

DER GUTE REISEPLAN

Nachhaltige Hotels – Jacquelines Empfehlungen

Cha­let in den Süd­ti­ro­ler Bergen

Das Wald­re­lax liegt in male­ri­scher Land­schaft in der klei­nen Gemeinde Unsere Liebe Frau im Walde auf 1.350 Meter Höhe. Wenn man über den Gam­pen­pass fährt und in die Gemeinde ein­biegt, spürt man – zumin­dest als Städter:in – direkt Erho­lung, Ankom­men und die Schön­heit der Region.

Die Umge­bung begeis­tert durch seine Ruhe, die Natur und einen traum­haf­ten Aus­blick ins Tal. Aber nicht nur die unwahr­schein­lich net­ten Men­schen vor Ort, son­dern auch die Aus­flugs­ziele sind ein Hit: Rund 40 Minu­ten ent­fernt im Tal erreicht man Kal­tern bzw. Bozen und kann Wein­shop­pen, in her­vor­ra­gen­den Restau­rants ein­keh­ren und Kul­tur erle­ben. Vom Wald­re­lax selbst kann man natür­lich auch sofort los­wan­dern oder in weni­gen Minu­ten zahl­rei­che Aus­gangs­punkte für Aus­flüge mit dem Auto errei­chen. Dar­un­ter  sind die Laugenalm/ die Lau­gen­spitze oder eine kür­zere Stre­cke zum St. Feli­xer Weiher.

Was das Wald­re­lax aus­macht: Hier trifft schi­ckes Näch­ti­gen auf gast­ge­be­ri­sche Herz­lich­keit. Sel­ten fühl­ten wir uns so zu Hause in der Ferne – eine Herz­ens­emp­feh­lung für all jene, die Luxus und Boden­stän­dig­keit ver­bin­den wollen. 

Warum ist das Wald­re­lax nachhaltig?

Das lässt sich schnell beant­wor­ten: Die Unter­kunft legt viel Wert auf Regionalität. 

Die Cha­lets sind bei­spiels­weise aus regio­na­len Mate­ria­lien und kom­men aus der in der Gemeinde ansäs­si­gen Tisch­le­rei. Die Häus­chen sind in Zie­gel­bau­weise errich­tet und der obere Stock wurde mit Lär­chen­holz ver­klei­det. Das Was­ser kommt aus eige­ner Was­ser­quelle und die gesamte Anlage wird aus rege­ne­ra­ti­ver Wär­me­ver­sor­gung beheizt. Es gibt einen Well­ness­be­reich, der auch für die eigene Zufrie­den­heit und den Hap­pi­ness­fak­tor wich­tig ist.

Die Gast­ge­ber bie­ten einen Früh­stücks­korb mit regio­na­len Pro­duk­ten für klei­nes Geld. Direkt auf der ande­ren Stra­ßen­seite gibt es einen fami­liä­ren Buschen­schank, in dem man tra­di­tio­nelle Gerichte mit haus­ei­ge­nen und sai­so­na­len, regio­na­len  Zuta­ten ver­spei­sen kann. Da weiß man wirk­lich, wo die Zuta­ten her­kom­men – ein­fach spitzenklasse.

Dar­über hin­aus hat sich das Wald­re­lax von Land­grün für sein Enga­ge­ment zer­ti­fi­zie­ren lassen.

Gut­schein

Für den Gut­schein, gibt es in den Mona­ten Novem­ber, Februar, März und April fünf Pro­zent auf eine Buchung mit vier Tagen Min­dest­auf­ent­halt. Bei der Buchungs­an­frage bitte den Code #Gute­Reise angeben.

Web­seite: https://www.waldrelax.it/ 

**************

Tipps von Freunden: Designhotel auf Kreta

Kreta ist eine viel­fäl­tige und wun­der­schöne Insel im Mit­tel­meer – gleich­zei­tig auch der süd­lichste Punkt Euro­pas. Kari­bi­sche Strände, atem­be­rau­bende Wan­der­wege, inter­es­sante kul­tu­relle Orte sowie fan­tas­ti­sches Essen laden zum Blei­ben ein. Ich selbst war schon häu­fi­ger da und habe auf Kreta immer außer­ge­wöhn­lich erhol­same Tage ver­bracht. Freunde haben mir einen Tipp für mei­nen nächs­ten Auf­ent­halt gege­ben: Das Fünf-Sterne-Hotel Cretan Malia Park.

Das Hotel ist ein­ge­bet­tet in die Natur, besticht durch sein beson­de­res Design, einen tol­len Sand­strand und befin­det sich ganz in der Nähe der Stadt Malia. 

Die 204 Zim­mer, Bun­ga­lows und Sui­ten des Hotels lie­gen im Erd­ge­schoss oder ers­ten Stock inkl. Ter­rasse oder Bal­kon. Das Hotel ach­tet auf  Ange­bote zum Wohl­be­fin­den sei­ner Gäste: So gibt es einen Yoga-Pavil­lon,  Medi­ta­ti­ons­stun­den und einen Spa-Bereich. Kin­der fin­den einen eige­nen Pool und für Teen­ager wurde sogar einen Jugend­club mit Kino­lein­wand eingerichtet.

Warum ist das Hotel nachhaltig?

Es ver­fügt über ein dezi­dier­tes Res­sour­cen­ma­nage­ment (Was­ser, Abfall, Ener­gie) ange­lehnt an u.a. ISO14001, ISO9001, Tra­ve­life. Auch das Manage­ment der Umge­bung ist den Betrei­bern wich­tig. So soll das Hotel sich gut in die Umge­bung ein­fü­gen, Bie­nen anlo­cken und auf öko­lo­gi­sche Bewirt­schaf­tung ein­zah­len. Zudem gibt es einen eige­nen Gemü­se­gar­ten und eine enge Zusam­men­ar­beit mit ansäs­si­gen Lieferanten.

Loka­les Enga­ge­ment, die Wei­ter­bil­dung der Mitarbeiter:innen und öko­lo­gi­sche Land­wirt­schaft sind von höchs­ter Bedeu­tung für die Hotelbetreiber:innen. Erwäh­nens­wert ist das Phāea Far­mers Pro­gramm, an dem das Hotel betei­ligt ist. Über diese Initia­tive wer­den ein­hei­mi­sche Mitarbeiter:innen in nach­hal­ti­ger Land­wirt­schaft geschult. So kön­nen diese in der Neben­sai­son, wenn das Hotel schließt, Agrar­flä­chen bewirt­schaf­ten und hoch­wer­tige lokale Pro­dukte erwirt­schaf­ten. Aktu­ell sind 18 Mitarbeiter:innen Teil des Pro­gramms und errei­chen ins­ge­samt 19 Gemein­den auf Kreta (mehr hier https://phaearesorts.com).

Her­aus­ra­gend ist aber auch, dass grie­chi­sches Design gelebt wird. Das Hotel wurde unter der Lei­tung von der Archi­tek­tin Vana Pern­ari reno­viert und 2019 neu eröff­net. Medi­ter­rane und ägäi­sche Ein­flüsse erkennt man über­all wie­der. Zwei renom­mierte, grie­chi­sche Streetart-Künst­ler, Dimi­tris und Tha­na­sis Kretsi, haben zahl­rei­che Wände des Hotels mit kre­ti­schen Moti­ven bemalt. Inspi­riert wur­den sie von der Flora rund um das Cretan Melia Park.

Auch vom Kat­zen­café (“Cat Café”) muss ich euch berich­ten: Auf dem Hotel­ge­lände gibt es eine Zufluchts- und Begeg­nungs­stätte für streu­nende Kat­zen. Gäst:innen kön­nen jeder­zeit bei der Pflege und Für­sorge unterstützen.

Gut­schein

Bei Buchung unter www.cretanmaliapark.gr ein beson­de­res Extra: Will­kom­mens­gruß – eine Viel­zahl von kre­ti­schen und loka­len Pro­duk­ten erwar­tet euch zur Ein­stim­mung auf die kuli­na­ri­sche Viel­falt der Insel.  Dafür bei Buchung bitte den Code GUTE REISE ange­ben.

Web­seite:  www.cretanmaliapark.gr

Und beim Pla­nen kannst du dich auf deine nächste Reise mit Jac­que­lines Play­list einstimmen!

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden