_1200780

Mein Soundtrack für den Gute-Laune-Roadtrip

King of the Road

33

Wie geil ist das denn, dachte ich: Einen Monat lang Namibia erkunden, und dann noch selbst fahren! Kein Warten an Bushaltestellen. An Bahnhöfen. Dort lang fahren, wo ich will. Da anhalten, wo ich will. Die Musik aufdrehen, und so laut und schräg mitsingen, wie ich will.

Doch dazu braucht man den richtigen Soundtrack. Ein paar Wochen vor der Reise war meine allerliebste Ablenkung von den wichtigen Dingen das Durchforsten meiner Musiksammlung: Heraus kamen sieben CDs, voll mit dem Besten, was ich fand. Ruhig, schnell, alt und modern, quer gemischt aus vielen Stilen der letzten achtzig Jahre.

Marianna und ich haben in den letzten Tagen, als wir durch die Wüsten und Berge Namibias fuhren, aus diesen sieben Platten ein paar Titel herausgepickt. Dies soll kein perfekt aufeinander abgestimmter Roadtrip-Soundtrack sein, es sind einfach die Lieder, die uns vornehmlich viel Spaß machen!

Die Gute-Laune Playlist für Roadtrips:

Die Playlist im Spotify Web Player

Donna Summer – I Feel Love
Bob Brozman – Down The Road
Guy Davis – Natural Born Eas’Man
Helge Schneider – Sommer, Sonne, Kaktus
Erlend Øye – La Prima Estate
Roger Miller – King Of The Road
Kza – Le Troublant Acid
Simian – La Breeze
Dragonette – Get Lucky
Britney Spears – … Baby One More Time
Chris Rea – The Road To Hell (Pt 2)
Revolver – Balulalow (lp version)
Vampire Weekend – Holiday
Psalms – Rolling Stone
Frank Sinatra – That’s Life
Eagles – Hotel California
Billy Fury – Wondrous Place
J.J. Cale – Call Me The Breeze
Van Morrison – Brown Eyed Girl
Bibi Johns – Wo, Wo, Wo Liegt Dixieland

_1200776

Es ist die Zeit für großartige Roadtrips!

Und die sind nur lecker mit dem Soundtrack, der dazu richtig gut passt. Manchmal kann das dieser hier sein – aber es gibt jede Menge! Hier gibt’s so viel, dass es bis zum Horizont und weiter reicht:

Tolle Playlists gibt es zum Beispiel bei Heike von Köln-Format, für Tom ist schon Weihnachten und Jans Geheimtipps gibts hier.

Yvonne verliert sich, singt aber wie Nina gern mal mit! Lea entwischt der Stadt mit den besten Mixtapes bei Soundcloud.

Angelika von den Reisefreunden mag Klassiker, und Susi mixt wild.

Stefan hat was feines als Kaffeeersatz to go, hier gibt’s die Playlist von Can und Thomas findet hiermit die perfekte Kurvenlage.

Hier ist Mikhails Playlist, Mario mag einen wusten Mix aus Klassikern, Filmmusik, Soft und Hard Rock mit einem Schuss Metal.

Thomas zieht es in endlose Weiten, dies sind die Lieblingslieder von Lisa.

Jens freut sich über seinen schlechten Musikgeschmack und Alex mag keine Musik beim Fahren. Er hat nur einen Song fürs Ankommen.

Und Christine macht Best-Of der Blogger-Best-Of’s!

 

Vielen Dank an Gondwana Collection für die Einladung nach Namibia!

Kommentieren? Sehr sehr gerne!

  • (will not be published)

33 Kommentare

  1. Katrin, am

    Super gleich in Spotify mal reinhören…heute morgen hatte ich ebenfalls den Gedanken eine Playlist für den Urlaub anzulegen. Da lass ich mich doch direkt noch inspirieren!! Helge muss mit rein! Danke dafür ;-)

    Antworten
  2. Reiseblog, am

    *lach* Die neue Helge find ich auch klasse – aber der Klassenunterschied von Britney Spears zu den Eagles ist schon der Hammer…
    Als hauptberuflicher DJ hab ich mal angefangen eine Liste meiner ganz persönlichen Fernweh-Songs aufzuschreiben – da kommt ganz schön was zusammen. Daher wird es eine ganze Serie, angefangen hab ich mir Schlager und Austropop, kannst ja mal reinchecken: http://fernwehblog.net/meine-persoenlichen-top-fernweh-songs-edition-schlager-und-austropop/ ;-)
    Keine Angst, es wird besser!

    Antworten
  3. Frank, am

    Hallo Johannes,
    auf meiner Playlist steht noch Traumreise der Massiven Töne ganz weit oben. Ich habe heute auf meinem Blog auch meine Playlist für einen perfekten Roadtrip veröffentlicht.
    Grüße Frank

    Antworten
  4. Hannah, am

    sehr geil auf meiner suche nach roadtripsongs für die nächsten großen ausflüge bin ich per zufall auf deine seite hier gestoßen :D.
    schuld an meiner suche nach neuen liedern waren meine letzten drei Monate Namibia ;) jetzt sind einfach alle lieder totgehört. umso mehr musste ich grinsen als ich direkt am anfang von deinem text „namibia“ gelesen hab ;) Einfach eins der Länder für Roadtrips.
    Daumen hoch :)

    Antworten
  5. Paul Hoffmann, am

    Tolle Playlist, kann man sicherlich auf langen Fahrten gut gebrauchen.
    Ich persönlich bin ein Fan von Rodtrips, gerade mit Freunden lange Strecken fahren ist super. Deer Weg ist das Ziel wie man ja bekanntlich sagt. :)

    Wünsche allen eine gute Fahrt !

    Antworten