U

Urlaub in den Tiroler Bergen im Thierseerhof 

Tirol – das schmeckt nach knack­fri­schen Äpfeln und nach Wein. Hohe Berge und tiefe Wäl­der umrah­men das roman­ti­sche Bild. Doch das Unglaub­li­che ist: Im Thier­seer­hof kön­nen Sie das alles erleben!

Tirol liebt seine Gäste

Für Urlaub in den Tiro­ler Alpen gibt es keine fal­sche Jah­res­zeit. Wo sich Tiro­ler Wirts­leute und Hote­liers herz­lich um ihre Gäste bemü­hen, sind diese wie ver­zau­bert von der majes­tä­ti­schen Berg­welt. Der Wunsch nach sport­li­chen Akti­vi­tä­ten und Tou­ren erwacht fast von allein, denn den not­wen­di­gen Schwung ver­leiht die klare und reine Berg­luft. Für den Geist ist eben­falls gesorgt. Der Wech­sel von Out­door-Akti­vi­tä­ten und aus­ge­dehn­ten Erho­lungs­pau­sen im gepfleg­ten Ambi­ente oder rus­ti­kal auf einer Berg­hütte regt an und die Seele kann aus­ru­hen. Berg­tou­ren sind immer etwas Außer­ge­wöhn­li­ches: Wenn der Blick auf den Gip­feln weit bis in die Unend­lich­keit geht und Sie dem Him­mel ein Stück näher sind, war­tet unten eine behag­li­che Unter­kunft. Viele Tirol­rei­sende keh­ren gern zurück und wir ver­ste­hen, warum.

Tra­di­tion und Vielfalt

Völ­ker, die unter extre­men Umwelt­be­din­gun­gen leben, ent­wi­ckeln eigene Tra­di­tio­nen. Bis heute spie­geln sich diese über­all in Europa in den Trach­ten wider. Aus Tirol und ganz Öster­reich sind sie nicht weg­zu­den­ken. Damit ver­bun­den ist ein tie­fes Gefühl von Zusam­men­ge­hö­rig­keit und Gast­freund­schaft. Aus gutem Grund: Allein ist es schwer, bei Schnee und Eis in den Alpen zu über­ste­hen, und jeder könnte in Not gera­ten. Das gilt bis heute, trotz aller tech­ni­schen Errun­gen­schaf­ten, die Tirol erreicht haben. Trach­ten­feste ver­bin­den das Ges­tern mit dem Heute und hal­ten das Brauch­tum hoch. Sie bil­den far­ben­präch­tige Höhe­punkte im Jahr und über­zeu­gen Bevöl­ke­rung und Gäste auch kuli­na­risch. Näher kön­nen Sie Tirol kaum kommen.

Urlaub in Tirol – neue Dimensionen

Jeder hat schon ein­mal einen Son­nen­un­ter­gang gese­hen. Ver­mut­lich sind auch die meis­ten schon ein­mal in schö­ner Natur Rad gefah­ren. Wan­dern ist ein belieb­tes Frei­zeit­ver­gnü­gen, das star­ken Zuwachs ver­zeich­net. Aber ken­nen Sie auch den Moment, wo der Son­nen­un­ter­gang ein wenig gol­de­ner scheint, die Natur einen Hauch atem­be­rau­ben­der ist und noch kein Wan­der­weg je so erhe­bend? Das ist Tirol. 

Dein per­fek­ter Begleiter 

Mela Hipp zeigt dir ihre Hei­mat und ver­rät dir ihre Lieb­lings­plätze. Sie nimmt dich mit auf die schöns­ten Wan­der­rou­ten, Moun­tain­bi­ketrails und Pis­ten, zu den ver­steck­ten Seen, ein­sa­men Hüt­ten, den bes­ten Food­s­pots und stellt dir die sym­pa­thi­schen Gast­ge­ber des Lan­des vor.
Ob allein, mit dei­ner Fami­lie, Freun­den oder als Paar: Die­ses Buch ist voll­ge­packt mit Akti­vi­tä­ten und Tipps für alle Jahreszeiten.

Cate­go­riesAnzeige Öster­reich