A

Als mich Seine Heiligkeit Sri Sri Sri Tridandi Srimannarayana Ramanuja Chinna Jeeyar Swamiji mit einer Banane segnete

Mist. Der Masala Dosa Mann hat heute sei­nen Stra­ßen­stand nicht auf­ge­baut! Der Höhe­punkt des heu­ti­gen Früh­stück­spa­zier­gangs durch Mum­bai (bis­her ein Glas Chai (0,08 €), ein fri­scher Oran­gen­saft (0,30 €) und eine Kokos­nuss (0,35 €)) bleibt uns ver­wehrt – es ist Sonn­tag. Naja, die­ser Ruhe­tag sei Mum­bais Meis­ter des Dosa gegönnt.

Was ist da denn los? Die nächste Kreu­zung: Musik, lang­sam schiebt sich eine große Men­schen­menge auf uns zu. Wir gehen näher um bes­ser sehen zu kön­nen. Es sind alles Frauen, präch­tig her­aus­ge­putzt, sie sin­gen und tra­gen lus­tige Dinge auf dem Kopf. Ein Kup­fer­ge­fäß, dar­auf eine Kokos­nuss, geschmückt mit Blü­ten. Sie tra­gen keine Schuhe, man­che tan­zen, aber alle haben Spaß!

Vor­sich­tig machen wir ein paar Fotos, als uns ein Mann anspricht: Wir sol­len mit­kom­men! Sofort!

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_003

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_005

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_001

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_006

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_009

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_010

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_012

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_013

Diese Pro­zes­sion ist unglaub­lich lang! Hun­derte, nein eher tau­sende Frauen… und je wei­ter wir ans Ende geführt wer­den, desto wil­der wird es: Junge Mäd­chen tan­zen aus­ge­las­sen, dann kom­men ein paar kos­tü­mierte Trom­mel­grüpp­chen. Nach wie vor haben wir kei­ner­lei Schim­mer, was diese Ver­an­stal­tung bedeu­tet – und wo wir hin­ge­führt werden.

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_014

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_015

Mitt­ler­weile stehe ich in einer sich lang­sam vor­schie­ben­den Men­schen­masse, als ich den Wagen entdecke.

Lieber Leser, sag Hallo zu Seiner Heiligkeit Sri Sri Sri Tridandi Srimannarayana Ramanuja Chinna Jeeyar Swamiji.

Män­ner bedeu­ten mir, meine Flip­Flops aus­zu­zie­hen, ich soll tie­fer hin­ein, direkt zum Wagen! Bye­bye, ihr treuen Havaia­nas, euch sehe ich nie wie­der, denke ich. Run­ter damit, bar­fuss hin­ein ins Vergnügen!

Als ich mich durch­ge­kämpft habe stehe ich vor dem Wagen. Und was ist das bitte für ein fan­tas­ti­scher Anblick!!

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_016

Ich denke kurz, dass wohl das Kerl­chen links mit dem schö­nen Bart und dem wit­zi­gen Ver­band um den Kopf der Chef wäre, aber da hab ich mich getäuscht! Rechterhand, der Mann mit der Banane  ist Seine Hei­lig­keit. Er sieht mir kurz ins Herz (oder so), und reicht mir dann eben­diese Banane, zusam­men mit einer Art Münze. Dabei mur­melt er aller­lei Sätze, die ich, obwohl sicher­lich sehr geist­reich, lei­der nicht mehr wie­der­ge­ben kann. Er lächelt mich sanft an. Ich bemühe mich um eine respek­ta­ble Hal­tung und sage guter­zo­gen einige Male Dan­ke­schön. Dann stol­pere ich ein paar Schritte zurück, wo ein Mäd­chen mir etwas auf die Stirn malt. Der­weil bekommt auch Mari­anna eine Banane und wird ein wenig erleuchtet.

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_017

Mumbai-1120167

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_020

Die Men­schen um uns herum strah­len vor Begeis­te­rung und ein wenig Neid. Wäh­rend die Pro­zes­sion wei­ter­zieht wer­den wir zum Foto­ter­min gebe­ten, und zu unse­ren Flip-Flops zurück­ge­führt, die ein Mann für uns geret­tet hat.

Wow.

Manch­mal ist posi­tive Dis­kri­mie­rung ziem­lich gut.

Heute gab es kein Masala Dosa, dafür ne Banane. Und ein traum­haf­tes Erlebnis.

Mumbai-1120181

Mumbai-Hindu-Gott-Segnung-Sri-Ramanuja-Sri-Swamiji_021

Cate­go­riesIndien
Johannes Klaus

Johannes Klaus hängte seinen Job als Grafikdesigner an den Nagel, um 14 Monate um die Welt zu reisen. Seine Website Reisedepesche wurde 2011 mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. In unbeobachteten Momenten streichelt er den Preis zärtlich, besteht ansonsten aber darauf, dass ihm so was völlig egal sei.

  1. Pingback:Megacity Mumbai im Stadtporträt - Indien - Reiseblog

  2. IMAM says:

    So viele unter­schied­li­che aus­drucks­starke, facet­ten­rei­che Gesich­ter.…!!! Toll!
    Und – wow – aus­er­wählt und erleuch­tet durch Seine Hei­lig­keit Sri Sri Sri Tridaudi Srimananrayana.….….….wenn das nichts ist…! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.