Bildschirmfoto 2013-01-29 um 19.46.12

Adventszeit in Schottland

Glasgows Lichtschalter-Party

0

Schon in Weihnachtsstimmung? Ich war beim Christmas lights switch on in Glasgow…

Als Bub war mir diese Zeit heilig, und der unbestrittene Höhepunkt des Jahres. Und dabei ging es gar nicht nur um die Geschenke! Es klingt wie aus dem Bilderbuch, aber so war es bei uns: Kaminfeuer, Stollen, mit der ganzen Familie Lieder singen und Geschichten vorgelesen bekommen. Regelmässig las ich für mich auch Astrid Lindgrens “Meisterdetektiv Kalle Blomquist”, ein großes gelbes Buch, was immer mehr zerfiel. Jedes Jahr aufs Neue.

Je älter ich werde, desto schwerer fällt es mir, der Weihnachtsraserei etwas Gutes abzugewinnen – außer Lebkuchen natürlich. Lecker.

Hin und wieder gibt es aber Momente, wo wieder das Zauberhafte durchblitzt, das Unbeschwerte, Kindliche. Das passiert vor allem dann, wenn ich die unbekümmerte Begeisterung meiner Neffen und Nichten miterlebe.

In Glasgow gibt es die Tradition, dass das erste Anschalten der Weihnachtsbeleuchtung so richtig zelebriert wird. Staunende Kinderaugen und das ganze Programm, ihr wisst schon. Und dann noch was obendrauf. Vielleicht etwas übertrieben. Wie Weihnachten, Silvester und Star Wars in einem. Aber schon geil.

Christmas lights switch on in Glasgow

Mal sehen, ob das auch klappt, wenn ich wieder daheim bin und das Licht anmache. Das wär schön.

Jippie! Weihnachten!

Ich wurde von See Glasgow eingeladen, ich finde das nett!

Kommentieren? Sehr sehr gerne!

  • (will not be published)