Alle Beiträge von Gesa Neitzel

MG_4953-1600x1067

Gesa Neitzel macht eine Ausbildung zum Safari-Guide in Afrika

Von Berlin in den Busch

9

Dass ich jetzt hier in Afrika bin, morgens von Löwengebrüll geweckt werde und abends die Schrammen und Schürfwunden an meinen Beinen bestaune, das sollte so kommen. Irgendwie.

c3-1

Irgendwo zwischen Geborgenheit und Abenteuer

Im Herbst vor neuen Reisen

11

Mir werden Dinge, Menschen! fehlen, wenn ich bald wieder gehe. Und irgendwo in diesem Satz liegt unermesslich großes Glück.

SA1

Gedanken aus den Drakensbergen.

An dich, aus Südafrika.

8

Bei einer Tasse Tee schauen wir da hinüber zu den satten Hügeln, die angeblich Tolkien inspirierten „Der Herr der Ringe“ zu schreiben. Hinter der mächtigen Felsenfront liegt das kleine Land Lesotho – Mordor, wo der Donner grummelt…

OZTitel-1600x1200

Vom Heimweh und vom Fernweh.

Das Blumenmädchen

6

„…mein Bauchgefühl sagt mir irgendwie, dass ich hier nichts verloren hab. Gott, ich bin wirklich total bescheuert oder?“

_MG_8663_zps84c22270

7 Tipps für bessere Reise-Artikel

Ein Text ist noch keine Geschichte

25

Kein Meister ist bisher vom Himmel gefallen. Wer also fundiert über das Reisen schreiben möchte, der muss zunächst einmal reisen. Klingt banal, ist aber ungeheuer wichtig.

MG_1369-1600x1066

Stoßzähne so groß wie Baumstümpfe

Elefantenland

18

Wer einmal auf Tuchfühlung mit einem wilden Elefanten gegangen ist, der wird für immer verändert.