Alle Beiträge aus Afrika

dscf1373

Ein ganz normaler Tag eben.

Kenya – Einmal Schleudergang bitte!

1

Seit 2 Jahren schon fliege ich für 14 Tage nach Kenya, um das soziale Leipziger Projekt „Herzschrittmacher für Ostafrika“ zu unterstützen. Ich nenne es den Schleudergang, der mich erdet und zwar völlig ungebremst.

p1070916

Allein in der Wildnis - Tag 2

Zu Fuß im Krüger Nationalpark

6

Mit wirren Gedanken im Kopf und seltsamen Geräuschen im Ohr finden wir dann doch noch ein bisschen unruhigen Schlaf. Pünktlich vor Sonnenaufgang werden wir dann brutal von Ägyptischen Gänsen geweckt. Die pfeifen und flöten nicht so wie jeder normale Vogel. Nein, diese kreischen und tröten eher so, als ob ihr Schnabel eine einzige Vuvuzela wäre.

Camp Kigali

Einblicke in ein auferstandenes Land

Lebendige Geschichte

0

Es ist eine zuerst unbedeutend erscheinende Begegnung mit einem Mann am Strand aus der sich eine Geschichte entwickelt, die mich in die bewegende Geschichte Ruandas katapultiert: eine Geschichte voller Wirren, doppelter Begegnungen und tiefen Wunden.

p1070607a

Im Krüger Nationalpark - Tag 1

Allein in der Wildnis

4

Das hat nichts mehr mit gemütlicher Safarifahrt zu tun: Sich vier Tage lang alles Nötige auf den Rücken schnallen und mit den Füßen den wahrlich wilden Krüger Nationalpark erkunden!

Französischer Nachtisch im Park

Bujum - Was? Ein Land im Transit!

Bujumbura

1

Burundi und seine Hauptstadt Bujumbura liegen etwas vergessen auf der Landkarte. Unter Touristen findet es wenig Beachtung. Dafür bietet das Land kulinarische Highlights in Afrika. Die Frage ist: Wieso kann man nicht überall so kochen?

Hütten am Kraterrand

Blick über den Kraterrand

Magische Momente am Nyiragongo

3

Auf einem Berg zu stehen – ein erhabenes Gefühl. Auf einem Vulkan zu klettern – etwas besonderes. Aber über den Kraterrand eines aktiven Vulkanes zu schauen – eine ehrfürchtige Verbeugung vor Mutter Natur. Der Nyiragongo Vulkan im Virunga Nationalpark im östlichen Kongo lässt mir die Haare zu Berge stehen und gibt eindrucksvoll Einblick in die Tiefen der Erde.

Ferdinand schläft gemütlich auf dem Boden

Ein Tag im Gombe Steam Nationalpark

Schimpansen hautnah

0

Keine Straße führt in den Park. Nur ein Boot bringt einen zu dem außergewöhnlichsten Nationalpark Tansanias am Tanganyika See: dem Gombe Steam Nationalpark. Das Zuhause für über 100 Schimpansen und der legendären Geschichte von Jane Goodall.
Eine Geschichte über die traumhafte Begegnung im Dschungel.

Bahnhof von Kigoma - Ende der Central Line

Ein Zugmarathon im Schlafwagen

Quer durch Tansania

0

Auf dem Weg einmal quer durch Tansania mit dem Zug der Central Line nach Kigoma. Eine Hängepartie an den steilen Hängen der Uluguru Mountains und einer sehr langen Zugfahrt. Wenn Zeit keine Rolle zu spielen scheint…