Alle Beiträge aus Afrika

Ferdinand schläft gemütlich auf dem Boden

Ein Tag im Gombe Steam Nationalpark

Schimpansen hautnah

0

Keine Straße führt in den Park. Nur ein Boot bringt einen zu dem außergewöhnlichsten Nationalpark Tansanias am Tanganyika See: dem Gombe Steam Nationalpark. Das Zuhause für über 100 Schimpansen und der legendären Geschichte von Jane Goodall.
Eine Geschichte über die traumhafte Begegnung im Dschungel.

Bahnhof von Kigoma - Ende der Central Line

Ein Zugmarathon im Schlafwagen

Quer durch Tansania

0

Auf dem Weg einmal quer durch Tansania mit dem Zug der Central Line nach Kigoma. Eine Hängepartie an den steilen Hängen der Uluguru Mountains und einer sehr langen Zugfahrt. Wenn Zeit keine Rolle zu spielen scheint…

hintergrundbild-text

Sponsor des Monats

Mauritius-Reise: Zehn Tipps für den perfekten Urlaub

1

Weißer Sandstrand, klares Wasser, tropisches Klima – Mauritius ist längst kein Geheimtipp mehr für einen Urlaub im Paradies. Mit diesen zehn Tipps vom Reiseservice Africa wird deine Mauritius-Reise besonders gut.

Aussicht über die Chole Bucht

Ein Besuch auf der Insel

Wenn alles so Mafia wäre

0

Morgens gibt’s keinen Kaffee, nur Tee. Abends gibt’s Kaffee. Ich glaube hier ist nicht nur die Zeit um 6 Stunden verschoben. Der Weg nach Mafia hat nicht nur diese kleine Überraschung auf Lager. Dafür belohnt die Abgeschiedenheit mit schönen Ausblicken und einem Sprung ins warme Wasser!

Straße mit Ruinen auf Ibo

Ungeplant ohne Strom

An der Grenze zum Abenteuer

2

Es beginnt so einfach und mit großen Erwartungen. Aber aus einem verheißungsvollen Besuch in Mosambik entwickelt sich augenblicklich eine unangenehme Situation: ohne Strom bricht alles zusammen!

rddscf6100_korr1

Bei den letzten Berggorillas der Welt

Verliebt in King Kong

6

Das war mein Traum, seit ich „Gorillas im Nebel“ gesehen habe – nun war ich da, im dichten Dschungel Ugandas auf der Suche nach den mächtigen Muskelprotzen mit dem sanften Blick.

dsc06686

Dunes Electroniques, Tunesien

Kater nach der Revolutionsparty

2

Nach dem Arabischen Frühling feiert sich Tunesien mit dem Festival Dunes Electroniques als cooles, weltoffenes Land. Doch der Rausch der Revolution ist da schon längst verflogen – und es soll noch schlimmer kommen.

lumorgenstern-kapverden-schlaf1

Warum ich auf den Kapverden einfach. Nicht. Schlafen. Konnte.

Insomnia

3

Urlaub, Ruhe, Schlaf. Und Pustekuchen! Dabei wäre ich ganz weit vorn, wenn Schlafen als olympische Spezialdisziplin eingeführt würde. Aber daran war auf den Kapverden nicht zu denken und so war ich gefühlt die ganze Zeit wach. Aus Gründen. Das allerdings gab mir die Gelegenheit, meine Bekanntschaft mit diesem frühen Vogel etwas zu vertiefen und er nahm mich mit in eine Welt, zu der ich sonst nur selten Zutritt habe.